2 weibliche Kaninchen zusammen halten (weil 1 alleine)?

2 Antworten

Nein, mit großer Wahrscheinlichkeit geht das auf Dauer nicht gut.

Wenn deine Kaninchendame jetzt alleine ist, dann suche ihr ein kastriertes Männchen, mit dem du sie vergesellschaften kannst.

(Wie man eine Vergesellschaftung richtig durchführt weißt du? Neutraler Boden, genug Platz, keine Sackgassen mit nur einem Eingang, Kaninchen nicht mehr trennen, et cetera.)

Ja Dankeschön ich habe schon seit 10 Jahren Kaninchen. Aber ich hatte immer nur ein Weibchen und einen kastrierten Rammler.

2

Das musst du ausprobieren. Es kann gut gehen aber es kann auch schief gehen. Meistens vertragen die sich trotzdem nach einer Zeit. Aber du gehst halt ein Risiko ein.

Woher ich das weiß:Hobby – Jahrelange Recherche

Richtig - Häufig vertragen sie sich nach einer Zeit - kurzzeitig. Es ist sehr selten, dass zwei Kaninchen Weibchen mehrere Jahre harmonisch zusammen leben.

Ich hatte auch schon Gruppen mit mehr Weibchen und auch schon 3x ein Weibchenpaar und es gab keine blutigen Verletzungen. Trotzdem haben die Weibchenpaare viel schlechter harmoniert auch wenn das nicht sofort für jeden zu erkennen war.

Wenn es daher irgendwie geht sollte es vermieden werden.

4

Dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?