2 Wahl für Freund wegen Freundin, warum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube so ziemlich jeder hier versteht was du meinst und war auch schon in dieser Situation.

Aber bitte wälze nicht die ganze Schuld (ER hat kaum Zeit, ER hat eine Liebesbeziehung) auf deinen Kumpel. Versuche stattdessen dich mal in seine Lage zu versetzen und stell dir mal selbst die Frage...wie wäre es, wenn ICH derjenige wäre mit der Liebesbeziehung?

Es wäre genau das gleiche Spiel, nur dass dann dein Kumpel der "Vernachlässigte" ist. Auch wenn du dir einreden würdest "mir würde sowas nicht passieren. Ich würde das ganz anders machen". Eben NICHT...das kommt so oder so, ohne das man etwas dafür kann. Wenn es dich mal richtig erwischt bei einem Mädchen, wirst du es wissen.

Also sei etwas nachsichtig mit ihm und triff dich auch mit anderen Freunden...schau nach dir, dass du weiter kommst. Was nicht heißen soll, dass du den Kontakt zu ihm abbrechen sollst. Einfach nur akzeptieren, dass der Kontakt nicht mehr so viel ist und das bedeutet keineswegs, dass eure Freundschaft dann weniger wert ist. Wenn du dich immer nur auf einen Kumpel konzentrierst, wirst du über kurz oder lang immer mal wieder Phasen haben in denen du ganz alleine da stehst und das kann auch aus mehreren Gründen dann passieren...muss dann nicht immer an eventuellen Liebesbeziehungen liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSilverLion
12.08.2016, 22:36

Nur komisch das ich ihn (und das ist jetzt die Wahrheit,  ohne das ich mich jetzt besser darstellen will als er) noch nie vernachlässigt oder sonst was hab.

Und zu deiner sache mit der Liebesbeziehung,  ich denke schon das ich zumindest darauf achten würde das es ihm neben mir auch gut geht und ihn nicht links liegen lassen.

Aber vielen Dank für deine Antwort

0

Vielleicht merkt er es gar nicht, das er dich damit verletzt. Und es tut mir leid, dir das so sagen zu müssen, aber vielleicht bist du ihm auch einfach langweilig geworden. Außerdem kann es sein, das er Angst hat, das ihn seine Freundin verlässt wenn er sie vernachlässigt. Bei dir ist er sich sicher, das du es ihm nicht böse nimmst.

Aber wenn du nicht akzeptieren kannst, dann sprich ihn doch einfach mal an. Frag ihn ob ihm das auffällt, das er dich vernachlässigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSilverLion
12.08.2016, 01:36

Er merkt es augenscheinlich zwar und ich habe ihm auch schon mehrmals gesagt wie weh er mit damit tut, aber ändern tut sich nichts. 

Er denkt nur noch an sich und seine Freundin. 

An unserem abschlussabend sah man das ziemlich gut, er hat die Zeit nur mit ihr verbracht, nicht nach gefragt wie ich mich fühle,  nur ein das wird schon.

Langsam gehe ich daran noch kaputt, und ich kann auch nicht mehr

0

Was möchtest Du wissen?