2 von 3 LED Dioden leuchten nur?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wie hast du die Dioden zusammen geschaltet?

Wenn nur 2 von 3 leuchten, dann bleibt nur eine Parallelschaltung übrig.
So etwas geht nie gut.
Jede Diode hat eine sogenannte Durchgangsspannung. Die liegt, je nach Type (auch nach Farbe) bei 1,4V bis vielleicht 3,5 V.

Wenn man eine mit 1,4V und eine mit 3,5V parallel schaltet, dann wir die Spannung an beiden Dioden durch die Strombegrenzung mit dem Vorwiderstand bei 1,4V liegen. Die Diode mit den 3,5V kann also nicht leuchten. Die Spannung reicht nicht.

Auch bei 3 gleiche Dioden haben nicht alle die 1,4V. Die eine hat z.B. 1,42 , die andere 1,44 . Und da hat man schon Probleme.

Bei dir kann aber auch einfach nur eine Diode kaputt oder falsch herum eingelötet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LPpounce
16.11.2016, 15:21

Ok dass ist schonmal gut zu wissen. also ich habe 2 Drähte genommen und jeweils die Kadothe auf ein Draht und die Anode auf den anderen Draht und jeweils ein Draht auf ein pol der 9V Batterie also ich habe 3 LED Dioden dranngelötet und nur die beiden äußeren leuchten die in der Mitte leuchtet nicht 

0

Schaltest du die in Reihe oder Parallel ?

Ansonsten vielleicht nicht sauber gelötet.
Oder die LED ist einfach kaputt.

Und denke an Vorwiderstand(e)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LPpounce
16.11.2016, 15:22

also ich habe 2 Drähte genommen und jeweils die Kadothe auf ein Draht und die Anode auf den anderen Draht und jeweils ein Draht auf ein pol der 9V Batterie also ich habe 3 LED Dioden dranngelötet und nur die beiden äußeren leuchten die in der Mitte leuchtet nich

0

Zu wenig Spannung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LPpounce
15.11.2016, 21:08

12V sollten für Dioden reichen 

0
Kommentar von HappyBirthday09
15.11.2016, 21:09

guck mal wieviel vor der 3. ankommen

0

Was möchtest Du wissen?