2 Verwarngelder bekommen?

 - (Auto, StVO, Ordnungsamt)

4 Antworten

So weit weißt Du offenbar etwas Falsches.

Es handelt sich hier nicht um eine Tateinheit, falls Du das meinen solltest.

Bei einem Widerspruch wird es um Einiges teurer.

20
Bei einem Widerspruch wird es um Einiges teurer.

Ein Widerspruch ist nur bei einem Verwaltungsakt möglich im Bußgeldverfahren heißt Einspruch.

Zumal in dem Fall kein Einspruch möglich ist.

0

Da man das Bild schlecht erkennt hier nochmal die verstöße:

Das eine: Sie überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften um 2 km/h

15€

Das andere: Sie benutzten mit einem Kraftfahrzeug den Verkehrsbereich, obwohl dieser für Sie durch Zeichen 250 gesperrt war.

15€

37

Hallo,

da es sich um die gleiche Örtlichkeit handelt, liegt Tateinheit vor. (würde ein Beamter vor Ort sagen).

Lies hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Tateinheit

Nun schreibt dir aber die Bußgeldstelle.

Ruf einfach an und frage, oder zahle.

Gruß

0
45
@premme

Mit Verlaub: Tateinheit ist etwas Anderes.

Es sind zwei Verstöße und natürlich ist das Verwarngeld für beide zu zahlen.

Tateinheit ist, wenn so ein Experte im Halteverbot halb auf dem Radweg steht (leider).

0

Seit wann werden Verwarngelder (was ist das?) ausgezahlt?

Wenn du sie bekommen hast, dann leg sie aufs Sparkonto.

Strafe und Bußgeld sind nochmal andere, verschiedene Begriffe.

20

Ein Verwarngeld ist ein zustimmungsbedürftiges Bußgeld, wo keine Gebühren und Auslagen zusätzlich erhoben werden.

Wenn dies nicht beszahlt wird ergeht ein Bußgeldbescheid, der nochmal teurer wird.

0
24
@Zuko540

.. versteht auch ein Schweizer (Bussgeld) - doch ich fragte, warum es ausgezahlt wird.

Wenn er es bekommen hat, wurde es ihm ausgezahlt.

0

Was möchtest Du wissen?