2. Versuch Führerschein?

4 Antworten

Ja, das ist natürlich schade, dass sich die Fahrschule nicht auskennt, oder aber euch möglicherweise etwas aufschwatzen will. Sie soll euch nur das Fahren beibringen, sonst nichts! Ganz klare Antwort: Ein erneuter Kurs in Erste Hilfe ist nicht nötig, egal, wie lange der letzte Kurs her ist. Der Sehtest muss nochmals eingereicht werden, wenn der letzte mehr als zwei Jahre zurückliegt. Ein neues biometrisches Foto wäre nach einem Jahr auch mal wieder angebracht, hier evtl. in der Fahrerlaubnisbehörde nachfragen.

Einen Ausbildungsnachweis sollte normalerweise nicht verlangt werden, weil die Ausbildung auch nach der Antragstellung gemacht werden kann, du hast ja ein Jahr Zeit. Zur Prüfung aber muss der Nachweis vorliegen. Dabei darf die letzte Unterrichtseinheit nicht länger als zwei Jahre her sein. Angabe des Namens und der Adresse der Fahrschule sollte genügen, der Ausbildungsvertrag erleichtert die Sache auf jeden Fall.

Und natürlich muss die Antragsgebühr erneut entrichtet werden.

JEDOCH muss ich jetzt einen komplett neuen Antrag stellen

Du stellst einen neuen Antrag, das ist nun nichts weltbewegendes.

den Erste Hilfe Schein ??

Der Erste Hilfe Schein ist unbegrenzt gültig und liegt der Behörde vor.

wieder den Sehtest ??

Die Bescheinigung über den Sehtest darf nicht älter als 2 Jahre sein beim Zeitpunkt des Antrages, ist die Bescheinigung jünger, liegt diese der Behörde ebenfalls noch gültig vor.

wieder das Biometrische Bild ?

Nein, liegt der Behörde noch vor.

Ausbildungsnachweis (Theorie)?? - Ausbildungsnachweis (Praxis) ??

Diese wird deine neue Fahrschule von der alten Fahrschule anfordern.

Das ist unterschiedlich. Meiner durfte auch nicht älter sein als 12 Monate.

0
@Wilma94

Da ist nichts unterschiedlich, die FeV gilt in ganz Deutschland einheitlich.

0

Du musst alles nochmal mitbringen was Du beim 1. Antrag auch schon mitgebracht hattest, also alles was Du hier aufgeführt hast.

Ist nach einem Jahr nachdem man die Theorie bestanden hat die Praxis abgelaufen?

Hi, also ich hab im August um letzten Jahr die Theorie für den Führerschein bestanden, bin aber seit nem halben Jahr nicht mehr gefahren, da mein Fahrlehrer ein total... nunja er war eben nicht so nett zu mir... und daher hab ich außerdem vor die Fahrschule zu wechseln. Wisst ihr wie das aussieht? Muss ich da von ganz neu anfangen, also Theoriestunden und die Theorieprüfung auch nochmal neu, oder wie? Und da es bald ein Jahr her ist mit meiner bestandenen Theorie, ist dann die Zeit die Praxis zu bestehen abgelaufen oder wie siehts da aus?

...zur Frage

Wie lange hat man Zeit für die Theorie Prüfung?

Hallo ich habe eine Frage und zwar war ich vor zwei Tagen zum zweiten Mal beim TÜV um meine Prüfung zu machen und dort wurde mir gesagt dass ich die Prüfung nicht nochmal machen kann weil mein Antrag am 06.11 abgelaufen ist und ich beim Amt einen neuen Antrag stellen soll.. Was heißt das nun? Dass ich den ganzen Führerschein nochmal neu machen muss? Oder wird der Vertrag einfach verlängert?

...zur Frage

Antrag für die fahrerlaubnis B17

hey :) also ich hab mich jetzt schon in einer fahrschule angemeldet und muss ja irgendwann auch den führerschein beim amt beantragen. jetzt ist meine frage, ob ich das direkt machen muss (+erste hilfe kurs und sehtest), also bevor ich überhaupt theoriestunden nehmen kann oder ob ich das im laue der fahrstunden bzw nach den prüfungen erst machen muss.

schonmal danke LG JustAFreak :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?