2. Versuch Führerschein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das ist natürlich schade, dass sich die Fahrschule nicht auskennt, oder aber euch möglicherweise etwas aufschwatzen will. Sie soll euch nur das Fahren beibringen, sonst nichts! Ganz klare Antwort: Ein erneuter Kurs in Erste Hilfe ist nicht nötig, egal, wie lange der letzte Kurs her ist. Der Sehtest muss nochmals eingereicht werden, wenn der letzte mehr als zwei Jahre zurückliegt. Ein neues biometrisches Foto wäre nach einem Jahr auch mal wieder angebracht, hier evtl. in der Fahrerlaubnisbehörde nachfragen.

Einen Ausbildungsnachweis sollte normalerweise nicht verlangt werden, weil die Ausbildung auch nach der Antragstellung gemacht werden kann, du hast ja ein Jahr Zeit. Zur Prüfung aber muss der Nachweis vorliegen. Dabei darf die letzte Unterrichtseinheit nicht länger als zwei Jahre her sein. Angabe des Namens und der Adresse der Fahrschule sollte genügen, der Ausbildungsvertrag erleichtert die Sache auf jeden Fall.

Und natürlich muss die Antragsgebühr erneut entrichtet werden.

Du musst alles nochmal mitbringen was Du beim 1. Antrag auch schon mitgebracht hattest, also alles was Du hier aufgeführt hast.

JEDOCH muss ich jetzt einen komplett neuen Antrag stellen

Du stellst einen neuen Antrag, das ist nun nichts weltbewegendes.

den Erste Hilfe Schein ??

Der Erste Hilfe Schein ist unbegrenzt gültig und liegt der Behörde vor.

wieder den Sehtest ??

Die Bescheinigung über den Sehtest darf nicht älter als 2 Jahre sein beim Zeitpunkt des Antrages, ist die Bescheinigung jünger, liegt diese der Behörde ebenfalls noch gültig vor.

wieder das Biometrische Bild ?

Nein, liegt der Behörde noch vor.

Ausbildungsnachweis (Theorie)?? - Ausbildungsnachweis (Praxis) ??

Diese wird deine neue Fahrschule von der alten Fahrschule anfordern.

Wilma94 26.08.2015, 13:52

Das ist unterschiedlich. Meiner durfte auch nicht älter sein als 12 Monate.

0
Antitroll1234 26.08.2015, 14:15
@Wilma94

Da ist nichts unterschiedlich, die FeV gilt in ganz Deutschland einheitlich.

0

Jap. Alles von vorne. Und wenn der erste hilfe Kurs über ein Jahr her ist, darfst den auch nochmal machen. Nur das Bild kannste wieder verwenden, vorrausgesetzt du siehst noch einigermaßen gleich aus und hast keine GesichtsOP gehabt :P

Antitroll1234 25.08.2015, 19:16

Und wenn der erste hilfe Kurs über ein Jahr her ist, darfst den auch nochmal machen

...der ist unbegrenzt zum Erwerb einer Fahrerlaubnis gültig.

1
Mirse87 25.08.2015, 19:16
@Antitroll1234

Okay. Das ist mir neu. Bei mir musste der seiner Zeit innerhalb der letzten 12 Monate absolviert sein.

0
Antitroll1234 25.08.2015, 19:26
@Mirse87

Bei mir musste der seiner Zeit innerhalb der letzten 12 Monate absolviert sein

Das war noch NIE so, daher musstest auch Du nicht innerhalb 12 Monaten absolvieren.

1
Mirse87 25.08.2015, 19:28
@Antitroll1234

Tatsache ist, dass meine Fahrschule das genau so verlangt hat. Wie und ob das nun in irgendeinem Gesetzestext steht oder nicht, ist mir Hupe.
Ausserdem sollten solche Kurse so oder so regelmäßig aufgefrischt werden. Kenne genug Spezis, die am Unfallort stehen " Öhm... Mein Kurs ist bestimmt 20 Jahre her. Hab keine Ahnung wie HLW funktioniert."

0
Antitroll1234 25.08.2015, 19:34
@Mirse87

Wie und ob das nun in irgendeinem Gesetzestext steht oder nicht, ist mir Hupe.

Aber nur die gesetzliche Regelung ist von Relevanz, und es ändert sich dadurch nicht deine falsche Behauptung das der Kurs nur ein Jahr gültig ist.

Ausserdem sollten solche Kurse so oder so regelmäßig aufgefrischt werden

Auch dies ändert nichts an deiner falschen Behauptung.

1
Mirse87 25.08.2015, 20:46
@Antitroll1234

Von Relevanz ist einzig und allein, was seine Fahrschule verlangt. Sollte diese, wie meine, einen Aktuellen Lehrgang fordern, kannst du dir deinen Gesetzestext gepflegt in die Haare schmieren :)

0
Antitroll1234 25.08.2015, 23:09
@Mirse87

Von Relevanz ist einzig und allein, was seine Fahrschule verlangt

Was die Fahrschule verlangt ist völlig irrelevant, die Fahrerlaubnis wird bei der Fahrerlaubnisbehörde beantragt, und diese richtet sich nach dem Gesetz.

Sollte diese, wie meine, einen Aktuellen Lehrgang fordern

Wenn die Fahrschule von dir verlangt nackt auf der Straße zu tanzen, kannst Du dies ja ebenfalls gerne machen.

Andere machen nur das was nötig und vom Gesetzgeber verlangt wird.

Und es ändert weiterhin nichts an deiner falschen Behauptung und ändert ebenfalls nichts daran das der Fragesteller (und nur darum geht es), keinen erneuten Nachweis eines Ersten Hilfe Kurs bei der Behörde vorlegen muss.

0
Wilma94 26.08.2015, 13:51

auch bei uns wurde das verlangt, soviel dazu ;) Mein Erste Hilfe kurs durfte auch nur 12 Monate her sein. Hat man den Schein, ist es egal

0
Antitroll1234 26.08.2015, 14:18
@Wilma94

auch bei uns wurde das verlangt, soviel dazu

Da hat sich einer nicht ausgekannt und etwas verlangt was unnötig ist, wenn Du den Kurs bereits absolviert hattest.

Mein Erste Hilfe kurs durfte auch nur 12 Monate her sein

Wie bereits mehrmals erwähnt, der Kurs wenn absolviert ist unbegrenzt gültig, so sieht es der Gesetzgeber. Wenn jemand den Schein nochmals verlangt obwohl die Bescheinigung vorhanden ist, da verlangt dieser jemand etwas völlig unnötiges, man kann dies als Kunde z.B. in der Fahrschule akzeptieren, aber ich als Kunde würde da dem Fahrlehrer den Puls fühlen wenn der mir erzählen würde der Kurs ist ungültig.

0

Was möchtest Du wissen?