2 Usb in serie schalten habe ich dan 10volt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, dann müsstest du 2 gleiche akkus haben, dies ist nur mit 2 spannungsquellen möglich! dann müsstest du aber noch die pinbelegung vom usb kabel reserchieren, und dann wie du schon gesagt hast in serie zusammenschliessen. also ein minus des einen akkus geht ans plus des anderen akkus die 2 übrigen enden nochmals plus und minus kommen dann an deinen verbraucher. wenn du die akkus laden tust solltest du aber die serieverbindung unbedingt wider trennen!

Gruss, mareck227

Also kommt wenn man 2 geräte angeschlossen hat pro usb nur 2.5 volt heraus?

0
@killerkappi

Wie kommst du denn auf diese Idee?

Die USB-Anschlüsse sind (was die Spannungsversorgungsleitungen angeht) parallel verschaltet. Eine andere Verschaltung (z.B. in Reihe/Serie) würde keinen Sinn machen, da bei einer Verschaltung zweier Bauteile in Serie durch beide Bauteile der gleiche Strom fließt.

Generell gilt:

Parallelschaltung: Spannung an mehreren Bauteilen ist gleich, Gesamt-Strom ist die Summe der Ströme.

Reihenschaltung (Serien-Schaltung): Strom an mehreren Bauteilen ist gleich, Gesamt-Spannung ist die Summe der Spannungen.

Wenn du zwei unabhängige Akkus hättest - zum Beispiel mit jeweils nur einem USB-Anschluss - könntest du die beiden Akkus in Reihe (Serie) schalten. Dann hättest du 10 Volt. Das Ganze geht natürlich auch mit zwei Akkus mit jeweils zwei USB-Anschlüssen.

Da die beiden USB-Anschlüsse aber intern schon parallel verschaltet sind, kannst du sie extern nicht mehr in Reihe schalten. Du würdest den Akku kurzschließen und damit kaputt machen.

Das Gleiche gilt übrigens für USB-Anschlüsse am Computer: Selbst zwei USB-Anschlüsse von zwei unterschiedlichen Rechnern lassen sich nur unter bestimmten Bedingungen in Reihe schalten ohne einen Kurzschluss zu erzeugen.

0

Auch wenn es sicher schon viel zu spät ist , da eine Lösung gefunden wurde:

Es gibt Adapter die vom USB Port direkt in 12 Volt umwandeln. z.B.:

http://www.amazon.de/Spannungswandler-USB-auf-Volt-Rundstecker/dp/B009AM2X04/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1439720933&sr=8-1&keywords=USB+auf+12+Volt

oder bei den Verkaufsportalen mal nach "5 Volt auf 12 Volt" suchen.

Der Verbraucher sollte jedoch nicht zu groß sein. Dazu muss man einiges wissen. Ich habe zum Beispiel eine Powerbank mit 15000 mAh. Alle modernen Powerbanken haben 3,2 Volt Zellen und auf diese sind die 15000 mAh gerechnet. Rechnet man jetzt die Spannung auf die 12,8 Volt die entstehen sollen (x4) muss man den Strom auch durch 4 Rechnen. Sind wir also bei einer ungefähren Kapazität von 3750 mAh (Verluste durch das Wandeln der Spannung nicht mit gerechnet).

Bei den Powerbanken gibt es Geräte die über USB (5 volt) entweder 1 Ampere und/oder 2 Ampere liefern können. Somit haben wir eine umrechnung von 5 auf ca 13 Volt
Bei 1 Ampere sind das 0,384 Ampere die bedient werden können.
Bei 2 Ampere sind das 0,769 Ampere die bedient werden können.

Besonders teure Powerbanken können auch direkt 12 Volt Liefern. 

Das ginge nur, wenn jeder USB-Anschluss eine ganz getrennte Stromquelle hätte. Lass die Finger davon. Wenn Du Pech hast, setzt Du damit Deinen Computer in Brand. Du solltest nach einem geeigneten Ladegerät suchen. Lithiumionenakkus sind empfindlich, besonders gegen zu hohe Spannungen. Sie können zerstört werden und brennen. Wenn Du Dich nicht sehr genau auskennst, solltest Du den Akku auch nicht mit irgendeiner Stromquelle sondern mit einem passenden Ladegerät aufladen.

gibt es dan vlt eine andere lösung? Gibt es zum beispiel ein gerät welches die spannung auf ca 10v erhöht? Kann ich mir jedoch kaum vorstellen.

Wie viel Strom bzw. Leistung brauchst du denn?

Mehr als 2 A kannst du aus 2 USB-Anschlüssen nicht herausziehen, daher denke ich mal, dass du mit dem Akku sowieso auf 10 Watt begrenzt bist.

Für 10 Watt gibt es sicherlich DC/DC-Wandler, die aus einer Spannung von 5V 10V machen können.

0
@martin7812

Nachtrag: Bis 1W gibt es solche Module für c.A. 6 Euro zu kaufen; bei 2W liegen die Preise dann schon bei c.A. 30 Euro.

Falls du mehr als 1W benötigst, ist eine Lösung mit zwei Akkus daher billiger.

0
@killerkappi

Natürlich könnte ich auch einen Bleiakku mit 12v spannung nehmen, jedoch wie kann man diesen laden brauch ich da ein spezielles ladegreät oder kann ich mit dem netzteil welches ich gekauft habe um die boxen zuhause am netz anzuschliessen laden. Es wandelt um in 12v mit einer Stromstärke von 1A. Ich habe diesen akku gefunden http://www.conrad.ch/ce/de/product/254320/Bleiakku-12-V-72-Ah-Panasonic-12-V-72-Ah-LC-R127R2PG-Blei-Vlies-AGM-B-x-H-x-T-151-x-94-x-65-mm-Flachstecker-48-mm?ref=list

0

Das wäre ein Kurzschluss was du da vorgeschlagen hasz

Nein, geht so nicht!

AUch wenn ich die kabel aufschneide und nur die plus leiter verbine und dan halt zu den verbraucher.

0

AUch wenn ich die kabel aufschneide und nur die plus leiter verbine und dan halt zu den verbraucher.

0

AUch wenn ich die kabel aufschneide und nur die plus leiter verbine und dan halt zu den verbraucher. Ups hatte bei mir woll einen bug und hat mehrffachgepostet

0
@killerkappi

Das wäre keine Reihenschaltung zur verdopplung der Spannung, sondern eine Parallelschaltung. 5 Volt würden 5 Volt bleiben, aber die Stromstärke würde mehr, was Dir aber nichts bringt.

Zumal ich eh nicht glaube, dass mit USB sowas gemacht werden kann.

1

Wie oben von mir schon beschrieben, du brauchst 2 seperate spannunhsquellen. im dem einem akku den du vorschlägst sowie auch in anderen sind die usb ausgänge paralell verbunden und nur an einer spannungsquelle. wenn du daraus be serieschaltung machen willst erzeugst du einen kurzschluss!! was nicht sehr gesund für akkus ist und im extemfall der akku explodieren kann.

1

Was möchtest Du wissen?