2 Unterschiedliche DDR3 RAM riegel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Empfehlenswert ist es nicht. Du solltest dich auf der Herstellerseite des Mainboards kundig machen, welche Hersteller und welche Module von den Herstellern unterstützt werden. Empfehlenswert ist auf jeden Fall, immer die gleichen Module zu verwenden.

Wie schon gesagt wurde solltest du dir mal die liste der getesteten RAM riegel rauskramen und nachschauen. empfehlenswert ist es eigentlich nicht. auch wenn alles gleich ist erkennt das Mainboard immer noch einen Unterschied und dadurch könnte ein Problem entstehen. Es ist einfach sicherer die selben Module zu verwenden.

Lg

Hi,

Dein Board unterstützt nur DDR2-RAM

  • Dual channel memory architecture
  • Four DDR2 SO-DIMM (240-pin) sockets
  • Non-ECC memory only, unbuffered
  • Supports 4GB DDR2 DIMMs
  • Supports up to 16 GB on 64-bit PCs
  • Supports up to 4 GB* on 32-bit PCs
  • 32 bit PCs cannot address a full 4.0 GB of memory.

Supported DIMM types:

  • PC2-6400 (800 MHz)
  • PC2-5300 (667 MHz)

Ja, kannst du machen, klappt

Was möchtest Du wissen?