2. Und 3. Ohrloch mit 16 ohne Einverständnis stechen lassen?

3 Antworten

Nö ist Körperverletzung und ein Piercer könnte damit rechnen müssen, verklagt zu werden. Deswegen macht das keiner.

Nadeln sind bis auf weiteres hingegen frei erhältlich. 

Was ein Laden macht oder nicht macht, darf er selbst entscheiden - es ist niemand dazu verpflichtet, Dich als Kunde zu bedienen.

Also frage ich mich jetzt ob es ab 16 schon ohne Einverständnis der Eltern geht,

Du hast doch aber weiter oben geschrieben, dass Deine Mutter einverstanden ist und nur nicht mitgehen will; dann lass Dir doch von ihr einen "Muttizettel"geben, auf dem steht das sie nichts dagegen hat, dann findest Du leichter einen Laden, der es macht

Also ich weiß, dass es erst ab 18 erlaubt ist ohne die Einverständniserklärung der Eltern. 

Was möchtest Du wissen?