2 Unbuntu deinstallieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Abgesehen davon, das man ein Betriebssystem nicht deinstallieren kann, wäre es für Dich wahrscheinlich am einfachsten, noch mal neu zu installieren,diesmal aber so, dass die beiden alten installationen entfernt werden, also die gesamte Festplatte verwenden. Hier findest du eine Anleitung: https://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_Installation/

Du erstellst dir eine/n GParted-Live-CD/DVD/Stick und formatierst die Partition mit dem alten System. Diesen Speicher weist du anschließend der anderen Partition zu, wobei es sehr empfehlenswert ist, eine getrennte Home-Partition zu benutzen.

(beim Boot komme ich nur bis zum Grub menü) 

was soll das bedeuten? Jetzt bootet keins mehr?

Nach einer Installation sollte grub so konfiguriert sein, dass das zuletzt installiert auch das ist, das bei der Auswahl ganz oben steht.

Warum aber willst du das "alte" löschen?
Seit vielen habe ich mindestens 2 "Linuxe" auf meinem PC. Das hat den Vorteil, das Alte läuft auch dann noch, wenn im Neuen noch nicht alles so funktioniert, wie man möchte.
Aber auch dann wenn es so ist, wie man möchte, bleibt der Platz der alten Installation für die nächste Neue.

Du kannst aber auch die Partition(en) des alten Systems einfach in den Verzeichnisbaum des neuen Systems mounten und mit beliebigen Daten belegen.
Wie das geht? Versuche es manuell mit mount und dann mit Einträgen in der Datei /etc/fstab.

Was möchtest Du wissen?