2 Tunnel an einem Ohr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ja das kannst du auf jedenfall machen, hatte ganz am Anfang als ich "fertig" war (zumindest dachte ich das damals) auch 10mm normale Tunnel und daneben einen 6mm Tunnel...die 10mm wurden dann irgendwann zu 16mm, 20mm, 24mm...den 6mm Tunnel hatte ich die ganze Zeit auf 6mm gelassen und auch bei den 24er Tunneln hat das keine Probleme gemacht. ich hatte auch normale Abstände zwischen den Ohrlöchern bevor ich das dehnen angefangen habe, also die waren nicht super weit auseinander.
mittlerweile hab ich die normalen Tunnel auf 32mm und meinen 6mm Tunnel trage ich zwar nicht mehr aber bekomme ihn noch rein und könnte ihn auch sogar bei der Größe noch tragen-ich kenne aber deine Ängste, das man meint das reißt irgendwann ein und sowas aber da mach dir mal echt keine Sorgen-du wirst erstürmt sein wie weit du letztendlich die Tunnel dehnen kannst ohne das es im geringsten bedrohlich für den kleinen Tunnel daneben wird-natürlich nur wenn du dir auch entsprechend Zeit lässt und alles richtig machst...wenn du jetzt total übertreibst und wie manche hohlköpfe innerhalb von 2wochen von 0 auf 10 oder noch mehr reinquetschst dann kann ich da für nix garantieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man an sich schon machen, auch da dein bestehender Tunnel ja wirklich noch nicht groß ist. Ob du es aber wagen kannst, kann dir hier niemand sagen, da gehst du am besten direkt zu einem Piercer und fragst diesen um Rat, denn er kann sich dann dein Ohr im Gegensatz zu uns selbst anschauen und das beurteilen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilliMaus2
18.04.2016, 16:41

Oki danke

0

Das kommt ganz auf dein Ohr drauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?