2 Testamente welches ist gültig

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Natürlich das von 2008. Bei Einzeltestamenten gilt immer das Letzte. Etwas anderes wäre es, bei gemeinsamen Testamenten. Wenn ein Ehegatte mit gemeinsamen Testament verstirbt, so kann der überlebende das Testament nicht mehr ändern.

Leider hat er das 1990 ver- faste Testamant nie glöcht bezw. geändert.

Da irren sie. Er hat das Testament geändert, in dem er ein neues verfaßt hat.

Ungeachtet davon wäre das 1990 verfaßte Testament nach §2079 BGB anfechtbar.

http://dejure.org/gesetze/BGB/2079.html

Vorweg noch die (zumindest bei mir) übliche Absicherung bei Rechtsfragen, Ich bin kein Rechtsanwalt und gebe keine Rechtsberatung im Sinne des Gesetzes. Alle Aussagen stellen persönliche Erfahrungen und/oder aus allgemein zugänglichen Quellen zusammengetragene Informationen dar und ersetzen in keinem Fall eine qualifizierte Rechtsberatung!!!

Nun aber zu deinem Anliegen:

Normalerweise sollte das zuletzt verfasste Testament gelten. Allerdings ist dessen Beweiskraft bei weitem nicht so hoch wie die des notariell verfassten. Es könnte ja z. B. auch sein, dass das neue Testament dem Erblasser "vordiktiert" wurde.

ichweisnix 06.04.2012, 12:29

, dass das neue Testament dem Erblasser "vordiktiert" wurde.

Das ist irrelevant, solange er testierfähig war.

0

das von 2008

immer das neue, wenn seine form genügt

das mit dem notar tut nichts zur sache, wenn das neue der form genügt, ist das neue gültig und das alte nichtig

Gonorrhoe 06.04.2012, 12:09

der formzwang ist halt, dass es handschriftlich ist und unterschrieben ist

0

Ich würde aus dem Bauch raus sagen das neuere hat Gültigkeit, aber sicher kann das nur ein Anwalt sagen.

Ich denke das notarielle Testament überwiegt dem anderen.

petsto7 06.04.2012, 12:05

nein das ist doch egal ob mit oder ohne notariell das ist doch nur ne art "zeuge" der beweisen kann das das so war

0

immer das jüngste, aber nur wenn korrekt geschrieben ist.

also ich bin kein anwalt aber wenn er das 2. testament unterschrieben hatt dan dass

ichweisnix 06.04.2012, 12:27

Unterschrieben reicht nicht. Ein eigenhändiges Testament muß komplett mit der Hand geschrieben sein.

0

Wenn korrekt dann das jüngere!

Was möchtest Du wissen?