2 Teilzeitjobs und 1 nebenjob?

2 Antworten

Der zweite Nebenjob ist voll steuer- (Klasse VI) und sozialversicherungspflichtig.

Durch die Klasse VI entsteht Abgabepflicht zur Einkommensteuererklärung.

 ich habe dann noch ein paar fragen: kann ich mir eine generelle Erlaubnis für den zweiten Teilzeitjob einholen oder soll ich erst anfragen, wenn ich schon einen konkreten Job ins Auge gefasst hab? desweiteren arbeite ich ja auch noch auf 450€ basis. Brauche ich für meinen Minijob auch das OK meines zweiten Teilzeitarbeitgebers?

0

Steuerlich bist du dann immer noch im Null-Nummern-Bereich. 

Allerdings Sozialabgaben sind fällig

 ich habe dann noch ein paar fragen: kann ich mir eine generelle
Erlaubnis für den zweiten Teilzeitjob einholen oder soll ich erst
anfragen, wenn ich schon einen konkreten Job ins Auge gefasst hab?
desweiteren arbeite ich ja auch noch auf 450€ basis. Brauche ich für
meinen Minijob auch das OK meines zweiten Teilzeitarbeitgebers?

0
@Rareri

Da deine Arbeitgeber für die vollen Sozialbeiträge haften, haben sie natürlich auch ein Recht auf Information.

Du solltest dir wirklich einen VOLLZEITjob suchen. Was du da machst, ist der tatsächlich geradeste Weg in die Altersarmut

0
@DerHans

ich lebe in schleswig-holstein, habe keine ausbildung, keinen onkel werner mit werkstatt und keine sonstigen connections, bin migrantin und eine frau. ich kratze mir also meine stunden zusammen, wie ich kann.

Wann genau soll ich denn am besten meinen jetzigen Arbeitgeber informieren, schon vorab oder nachdem ich mich irgendwoanders beworben habe?

0
@Rareri

Natürlich nur wenn es konkret wird. Was machst du wenn du angenommen wirst und dein anderer Arbeitgeber hat etwas dagegen.

0

Steuern bei Job auf Honorarbasis (gleichzeitig 15 Stunden angestellt)?

Bin mit 15 Stunden angestellt und möchte auf Honorarbasis drei-vier Stunden wöchentlich dazuverdienen? Wie ist das steuerlich/Krankenkasse?Haupt-Nebenjob? Bin alleinerziehend und geschieden.

...zur Frage

wird ein 400 € Nebenjob steuerlich auf den hauptjob angerechnet?

hallo habe mal erzählt, das ich nebenher 15 stunden in der woche bei mc donalds am hbf arbeiten kann.

allerdings sagte mein kollege, das ich dann richtig steuern abdrücken darf wegen meines hauptjobs. stimmt das wirklich?? ich habe immer gedacht, bis 400 € darf mann/ frau nebenbei verdienen, ohne das etwas auf den hauptjob angerechnet wird.

soll ja auch der einzige nebenjob sein.

...zur Frage

Teilzeit+nebenjob- wie sieht es steuerlich aus?

Hallo, ich arbeite zur zeit als teilzeit und würde gerne noch als aushilfe gleichzeitig arbeiten, denn im teilzeitjob kann ich nicht vollzeit arbeiten. also meine frage ist: wenn ich teilzeit um die 1000€ brutto verdiene und im nebenjob um die 350€, werden dann die steuern von 1350€ abgezogen oder nur vom teilzeitjob?

...zur Frage

Hauptjob: Arbeitnehmer, Nebenjob: selbständig freiberuflich auf honorarbasis, wie versteuern?

Hallo, ab Oktober beginne ich mit 100% Job an Kulturbetrieb alsMusikvermittlerin. Seit heute hab ich noch eine Zusage an einer Musikschule für einen Wochentagnachmittag bekommen, vergütet wird es freiberuflich, selbstständig auf Honorarbasis. Der Musikschulleiter meinte, ich solle mich erkundigen, wie ich das zu versteuern habe? Entweder auf Minijobbasis (da ich ca. zw 500-600€ pro Monat bekomme, wo dann allerdings 30%wg. Abgaben dazukommt) oder muss ich den Nebenjob in Steuerklasse 6 versteuern? (Für den Zweitjob hat man keine Lohnsteuerkarte, da freiberuflich selbstständig auf Honorarbasis?Oder wird der Betrag zum Lohn des Hauptjobs aufgeschlagen und zusammen versteuert? Vielen Dank, wenn ihr mich beratet.

...zur Frage

Zweitjob Steuerklasse

Hallo,

ich mache gerade meinen Bundesfreiwilligendienst und verdiene da ein sogenanntes Taschengeld. Habe jetzt aber noch einen Nebenjob, bei dem ich über 450 Euro verdiene. Meine Frage ist jetzt, was ich als meinen Haupt und meinen Nebenberuf angeben soll, also steuerlich gesehen. Auf eine Taschengeld werden ja zum Beispiel keine Steuern erhoben.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?