2 Teilzahlungen bei A1 möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei ausreichender Bonität ist das sicher möglich. Bestimmt gibt es auch in Österreich etwas mit der Schufa in Deutschland vergleichbares, was bei Handyverträgen und entsprechenden Finanzierungen geprüft wird. Wird da grünes Licht gegeben läuft der Vertrag durch.

Allerdings solltest du es dir zweimal überlegen, ob du dir wirklich zwei Handyverträge, bei denen du zu den normalen Kosten noch abstottern musst, ans Bein binden willst. Das kann schnell in die Schuldenfalle führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sind denn die konkreten Vertragsbedingungen?

A1 <- also Österreich, richtig?

Normalerweise kann man in .de bei mehreren (oder auch dem gleichen) Anbieter(n) einen Vertrag abschließen. So lange man alles bezahlt, ist alles in Butter. Beispielsweise wenn der Vater (oder die Mutter) neben ihrem eigenen Vertrag auch den Vertrag vom Nachwuchs bezahlen.

Wenn A1 das z.B. ausschließt, geht es natürlich nicht. Würde mich aber wundern wenn es eine solche Klausel geben sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Bonität dazu ausreicht, kannst du auch zwei Handys auf Ratenzahlung holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?