2 Teenagerzimmer verwendung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Streiche es doch in warmen Farben und stelle ein großes oder mehrere Sofas hinein. Dann kannst du es dir mit vielen Kissen gemütlich machen und wenn Freunde zu Besuch sind dich dort hinsetzten. (Ist aber wahrscheinlich mehr etwas für Mädchen, ich weiß ja nicht ob du ein Mädchen oder Junge bist.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Funktioniere das eine Zimmer zu einem reinen Schlaf- und Ankleidezimmer um. Das andere Zimmer ist dein Wohn- oder Tageszimmer.

Das Wohnzimmer ist dann immer gut aufgeräumt und fertig für Besuch. Das Ankleidezimmer muß so nicht immer perfekt sein und hat die richtige Temperatur für die Bettruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache dir doch im anderen Zimmer eine Art Ankleide - Zimmer. Oder einen Hobbyraum, wo du dann evtl. ein Gästebett reinstellst, wo Freunde übernachten können.

So hättest du in deinem Zimmer mehr Platz und im neuen Zimmer brauchst du keine neuen Möbel ausser dem Bett kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass deine Freunde da wohnen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das eine Zimmer sollte zum chillen, schlafen und ankleiden sein. Das andere Zimmer fürs lernen, werken und für Hobbies sein. Entsprechend die Möblierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Zimmer zum chillen mit Fernseher oder vlt ein ankleidezimmer mit schminktisch oder sowas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Zimmer Bett und Arbeit
2. chillen zocken gucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?