2 TB Festplatte gekauft, habe aber nur 1,8 TB?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das dürfte richtig sein, die fehlenden 200 GBytes braucht eine so große Platte für ihre Selbstverwaltung. Alle Festplatten brauchen einen Teil ihresSpeichers für sich selbst, aber einer so großen Platte ist dieser Teil so groß, dass es auffällt.

LordAlea 15.06.2012, 17:36

stimmt nicht

0

Festplatten werden in Sektoren zu 512 Bytes angesteuert. Zwei davon sind ein Cluster der 1024 Bytes = 1kB hat. Alles weitere wird in 1000 Schritten gerechnet.

Der Festplattenhersteller rechnet aber alles in 100er Schritten.

Da geht nichts verloren, der PC zählt einfach anders und verbraucht pro Kilobyte 24 Bytes mehr!

wenn du genau hingeschaut hättest hättest du vielleicht auch das kleine sternchen bemerkt das darauf hinweist das abweichungen möglich sinds

LordAlea 15.06.2012, 17:36

ist, soweit ich weiß technisch sehr unwarscheinlich

0

Was möchtest Du wissen?