2 Tage vor Darmspiegelung Erdnüsse gegessen. Muss ich die Untersuchung absagen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es war alles gut und der Termin konnte stattfinden. Deswegen sagen die keinen Termin ab. Es gibt auch Leute,  die kurzfristig einen bekommen und auch vorher alles gegessen haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst den Termin absagen und natürlich ein Ausfallhonorar bezahlen - es sei denn, sie schaffen es, den Termin so kurzfristig noch anderweitig zu vergeben.

Was dachtest du denn, wozu die Anweisungen da sind - nur um dir das Leben schwer zu machen?

Körner verstopfen die Absaugvorrichtung des Endoskops, dann kann man die Spiegelung nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophia87
16.07.2017, 17:12

Oh nein 🤤 Erdnüsse hatten für mich überhaupt nix mit Vollkornprodukte zu tun. Ich dachte da an quellende Samen etc. 

0

Hallo. Ich habe 2 Std.vorher ein Zäpfchen bekommen im März. Der Darm war blank. 
Ich lag auch im Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann musste wohl absagen, oder zumindest die durchführende Praxis informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?