2 Tage später noch Kater vom Alkohol?

1 Antwort

Wenn man ordentlich gekübelt hat, ist es durchaus möglich, dass man noch am 2. Tag danach einen Kater hat. Müde wirst Du wahrscheinlich morgen noch sein, weil der "Schlaf" nach einem Rausch eher einer Ohnmacht ähnelt und deshalb auch nicht so erholsam wie ein Schlaf ist.

Kater - schwarz vor augen *_*

Hey :-)

Gestern war ich auf einer Party und habe dort auch Alkohol getrunken. Es war nicht viel, aber ich habe schon etwas gemerkt, war aber definitiv NICHT betrunken, habe vorher auch was gegessen gehabt, und nachts mehrere Gläser Leitungswasser getrunken.

Trotzdem war mir die ganze Nacht durchgängig schlecht, ich konnte nicht schlafen und am nächsten Morgen dachte ich ich müsste mich übergeben. Als ich gerade 5 Schritte gegangen war ist mir plötzlich schwarz vor Augen geworden, ich musste mich festhalten und dann hinsetzten, das ist schleichen immer schlimmer geworden, und danach (dauerte ca. 5 Minuten,, kam mir aber vor wie ne Ewigkeit...) war mir richtig übel! Habe dann einen Apfel gegessen und danach ging es.

Das seltsame ist, dass ich noch NIE solche Probleme wegen Alkohol/Kater hatte, obwohl ich auch schon öfters mehr getrunken habe. Außerdem habe ich das, was ich getrunken habe, bisher immer vertragen, kann also eigentlich auch keine Unverträglichkeit sein....

Weiß jemand von euch, woran das liegen kann, dass das so plötzlich und unerwartet gekommen ist?

Schon mal Danke für Antworten ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?