2 Tage nicht geschlafen. Was soll ich tun ich habe angst?

7 Antworten

Mir scheint, dass Deine innere Einstellung ausser Normalität geraten ist. Du musst Dich vorerst innerlich beruhigen, indem Du Dir selbst Fragen stellst, warum Angst Dich quält. Forsche gründlich: Gibt es Gründe für Angst? Wenn nicht, musst Du evtl. in eine  Spiegel schauen und Dir selbst sagen, dass Du falsch vorgegangen bist und künftig ohne Angst sein kannst. Wenn Du dann irgandwann ins Bett gegangen bist, sage Dir nochmals: Angst ist vorbei und Gute Nacht. Dann umdrehen und Sterne zählen.

Du hast Do bis 18h geschlafen, Do auf Fr nicht und nun ist Mitternacht - also hast Du seit 30h, etwas mehr als einen Tag, nicht geschlafen. Keine Panik.

Von 2 Tagen spricht man wenn es mehr als 48h sind.

Mach dir keine Sorgen, du brauchst absolut keine Angst haben, dass du vor Müdigkeit stirbst. Wenn du Müde genug bist wirst du irgendwann einschlafen. Du solltest vielleicht jetzt kein Auto fahren oder schwere Maschinen bedienen. Anders sieht das natürlich aus falls du irgendwelche Drogen oder Medikamente genommen hast. Dann solltest du jetzt zum Arzt.

Schlafrythmus ist am Sack?

Hey Leute, ich hab in den letzten 2 Wochen Ferien immer die Nächste bis 4-5 Uhr morgens durchgemacht und kann nun nicht mehr einschlafen und muss immer bis 5 uhr morgens warten bis ich einschlafen kann und dann muss ich um 6:30 aufstehen... Ich bin eigentlich immer um 0 oder 1 uhr morgens ins bett gegangen, die frage ist nun: wie erlange ich diesen alten schlafrythmus wieder? ..

...zur Frage

Ich habe eine Nacht durchgemacht, ist 2 Tage her und bin immer noch müde. Stimmt da was nicht?

Hallo hab am mittwoch durchgemacht weil wir zelten waren und ich schlafen wollte. Gestern hab ich dann am tag 4 std geschlafen und konnte nachts nicht schlafen danach war ich so übermüdet dass ich mich ganz komisch gefühlt hab. Dann bin ich so gegen ein uhr früh eingeschlafen und um 13 uhr aufgestanden. Jetzt bin ich immer noch voll müde und hab voll kopfschmerzen und bekomm irgendwie angst vorm einschlafen bzw angst davor heute wieder nicht schlafen zu können. Stimmt da was nicht?

...zur Frage

Ich bin übermüdet und es wird jede Woche schlimmer!

Ich hab seit Tagen nicht mehr ausgeschlafen und ich weiß nicht was ich tun soll! Ich muss wegen der Schule um 6.00Uhr aufstehen und Abends geh ich so um 21.00Uhr ins Bett. Früher bin ich später ins Bett gegangen aber dann war es noch schlimmer. Am Wochenende werd ich auch um 6.00 Uhr wach, weil ich das schon gewöhnt bin und Mittagsschlaf kann ich nicht halten.

Es ist shcon so shclimm, dass ich mich nicht mehr richtig in der Shcule konzentrieren kann. Ich erkenn mich nicht mehr wieder, weil ich voher viel Fahrrad gefahren bin und jetzt bin ich viel zu müde und schlaff dazu.

Vor ein paar Tagen bin ich um 17.00 Uhr schon ins Bett gegangen, weil ich richtig ausschlafen wollte, doch ich konnte nicht einschlafen und hab eigentlich die ganze Zeit im Bett gelegen und wollte mich zum Einshclafen zwingen, aber ich bin doch erst um die gewohnte Zeit eingeschlafen.

Ich will auch nicht unbedingt Tabletten nehmen aber wenn es sein muss...

Könnt ihr mir vlt Tipps geben?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?