Ich war 2 Tage krank, brauch ich einen Attest oder nur eine Entschuldigung der Eltern?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt darauf an, welche Schule du bist und wie deine Schule das handhabt.

Die Schule von einer Bekannten, von mir wollt erst ab -frühestens- dem 3. Tag ein Attest vom Arzt -kam drauf an, wie oft man krank war und wie glaubwürdig man war...-, meine alte Schule, wollte eigentlich auch immer nach dem 2. Tag ein Schreiben vom Arzt haben, bei manchen auch schon wenn es nur ein Tag war... und auf der letzten, wo ich war, MUSSTE JEDER, schon nach einem Fehltag ein Zettel -vom Arzt- mitbringen. 

Ruf in deiner Schuke -im Sekretariat- mal an und frage, ober sobald du wieder gesund bist, fragst du deinen Klassenlehrer, mein ehemaliger Arzt hat mir auch im Nachhinein ein Attest gegeben, aber von Arzt zu Arzt unterschiedlich, also verlass dich da nicht drauf!! Am besten du rufst eben gleich mal an :)

Gute Besserung!!

Es kommt darauf an ob die Schule mit einer Entschuldigung der Eltern zufrieden ist oder ob sie ein ärztliches Attest verlangt. Ob du schon öfters gefehlt hast, ob du einen Grund hattes zu fehlen (Klassenarbeit), usw.

Kommt darauf an ob du schon in die Oberstufe gehst oder nicht.
Falls nicht dann (zumindest war es bei mir so - komme aus Niedersachsen) muss ein Attest erst ab dem 3. Fehltag vorgezeigt werden.

Bei Klausurtagen muss ein Attest für jeden einzelnen Tag vorgelegt werden. Das kann man also pauschal gar nicht beantworten.

0

Gehe derzeit noch in die 9. Klasse :)

0

Krankschreiben durch Arzt oder Entschuldigung?

Guten Morgen Ich hab da eine Frage! Reicht es wenn ich als Entschuldigung in der Schule nur ein ärztliches Attest abgebe oder muss ich auch eine Entschuldigung von meinen Eltern abgeben

...zur Frage

Ist es gültig, wenn meine Eltern (beide Ärzte) mir ein ärztliches Attest für die Schule schreiben?

Ab den 3. Fehltag in der Schule, reicht bei uns in der normalerweise eine schriftliche Entschuldigung der Eltern nicht, und man muss ein ärztliches Attest vorlegen. Auch bei Sportverletzungen, die längere Zeit andauern wir eine solches meist verlangt. Nun sind meine Eltern aber beide Ärzte. Deshalb gehe ich eher selten zum Arzt , da meine Eltern mir bei jeglichen Beschwerden, meist diagnostizieren können, was mir fehlt. Wäre es in diesem Fall also gültig, wenn ich ein ärztliches Attest, das meine Eltern geschrieben haben, vorlege?

...zur Frage

Ärztliches Attest über das Wochenende?

Meine Frage lautet: Wenn ich am Freitag krank bin und mir eine Mündliche entschuldigung meiner Eltern geben lasse und ich am Montag immer noch krank bin. Brauch ich da schon einen Krankenschein? Oder zählen da nur die reinen Schultage die ich fehlen würde?

...zur Frage

Schulversäümnis - Ärztliches Attest

Dass Schüler den Unterricht wegen Krankheit mal nicht besuchen können, kennt ja jede(r) auch aus eigener Erfahrung. Üblicherweise schreiben dann die Eltern eine Entschuldigung oder sorgen bei längerem Fehlen für ein ärztliches Attest. Wie sieht es aber aus, wenn jemand mehrere Wochen wegen (angeblicher?) Erkältung nicht in die Schule geht und die Eltern ihr Kind für diese Zeit ohne Attest krank melden? Wird die Schule dies akzeptieren oder wird sie eine ärztliche Bescheinigung verlangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?