2 Surfstick- Zugangsprogramme auf einem PC

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich habe einige der Progamme auf dem Rechner (mein Name ist Programm...), die Verbindungen stören sich nicht da immer nur eine möglich ist, kann aber sein dass ein Programm automatisch startet wenn du einen Stick ansteckst. Viele lassen sich aber für ander Anbieter auch einstellen (mehrere Verbindungsprofile anlegen) und funktionieren mit div. Sticks. Dann brauchst du nur eins und wählst den Netzanbieter aus den du verwenden willst (Voraussetzung richtige SIM im Stick). Bei unterschiedlichen Benutzerkonten sollte es da überhaupt kein Problem geben

meine frage wäre ersteinmal was wilst du damit ereichen ? etwa das die kosten auf einen ebstimter nutzer dan bleiben ?

also im grunde ist das natürlich möglich sobald nicht beide aktiv sind was aber augendlich nicht möglich ist auser du machst es dan mit absicht

ManniMurks 29.10.2012, 10:12

Grund ist folgender: Ich teile mir den Rechner vorübergehend mit einem Mitbewohner, der einen 1&1 Surfstick besitzt. Für diesen Mitbewohner habe ich ein zweites Benutzerkonto installiert. Auf meinem Konto benutze ich meinen O2-Stick. Natürlich soll der Mitbewohner auch auf seine Kosten Surfen und SEIN Datenvolumen verbrauchen.

0

Was möchtest Du wissen?