2 Stunden Schlaf ausreichend für 17 Jahre?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich denke das Schlafbedürfnis ist bei jedem individuell.   Aber 2 Stunden Schlaf ausreichend für 17 Jahre? ....Auf keinen Fall! 

9 Stunden wären optimal, aber 7 Stunden sind auch ausreichend...... keinesfalls weniger als sieben Stunden, ansonsten werden Gesundheit und Leistung in Mitleidenschaft gezogen.

Die eigentliche Aussage zum Schlafbedürfnis lautet aber auch, wenn jemand , wie du, sich nach seiner Schlafzeit ausgeruht und wohl fühlst wäre es in Ordnung.........aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es auf Dauer wirklich in deinem Alter gesund sein und bleiben wird!

Ist doch völlig egal ob er sich gut fühlt, mit Krebs fühlt man sich oft auch gut, bis irgendwannd er Knall / Diagnose kommt und alles zu spät ist. PRÄVENTION!

0

Eigentlich normal ich mit meinen 13 Jahren bin genauso wie du es in der Beschreibung beschrieben hast. Es ist ja bei jedem Menschen unterschiedlich.

Komisch dass du nach 2 Stunden nicht müde bist...ich glaub ein Mensch soll 8 Stunden schlafen aber ich bin auch 17 und schlafe ca 6 Stunden! Danach bin ich dann einigermaßen ausgeruht! Zu deiner Frage: Es ist nicht normal und auch auf Dauer ungesund! Kannst du nicht mehr schlafen under willst du nicht?

Aber als ich noch klein war habe ich manchmal sogar gar nicht geschlafen und war auch immer putzmunter! Jetzt rächt es sich🙈

0

Ist eigentlich immer Unterschiedlich. Manche sind nach 10 Stunden Schlaf immer noch den ganzen Tag müde aber anderen reichen z.B nur 5 Stunden Schlaf am Tag. Aber 2 Stunden sind echt zu wenig.

Das mit den 10 Std liegt daran, dass es zu viel ist

0

2 Stunden Schlaf sind aufjedenfall nicht gesund..Auch wenn du dich ausgeschlafen fühlst..Versuch doch um 12 fürs erste schlafen zu gehen :)

mir geht es gut soweit. ich sehe auch nicht aus wie Gollum

1
@Muskelrind

Aber das Gehirn schafft es nicht mal richtig in den Tiefschlaf. Auf Dauer wird das nicht gehen.

0

Das ist nicht normal und wird auf Dauer sehr ernste Folgen nach sich ziehen. Mal ein paar Tage und Wochen geht das gut, aber auf Dauer wirst du sicherlich ein Wrack. Wirklich.

Also 6 Stunden sind Optimal für einen Erwachsenen und da würde ich jetzt bei dir mal ein Auge zudrücken ;)

Wie geht das?! Allein die Vorgänge im Gehirn dauern doch eigentlich Stunden?!

Da kann ich deine wissbegier leider nicht stillen

0

2h sind nicht gesund. Ab 6h aufwärts hat man einen gesunden Schlaf

6 Stunden kann ich nicht wie ein Toter in der Kiste liegen

0
@Muskelrind

Du kannst, aber du wehrst dich dagegen. Vor allem, warum stehst du um 4 auf? Wenn du Arbeiten gehst und nur so wenig schläfst kan die ja nicht sonderlich anstrengend sein.

0

Was möchtest Du wissen?