2. strahlensatz bitte um schnelle hilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ohne Bild ist es schwer zu erklären;

beim 2. Strahlensatz muss man immer zurück zur Spitze gehen und dabei kommt es oft vor mit zB (80+x)/x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merk dir einfach Lang/Kurz = Lang/Kurz :D

Alles andere kannst du umstellen. Den Strahlensatz kannst du aufgabenspezifisch umstellen, aber an sich ist der Satz oben das Grundprinzip, da sich die Verhältnisse der einzelnen Längen äquivalent verhalten.

Eine Bitte an die schlauen Mathematiker unter uns :D, vielleich habe ich das Wort "äquivalent" falsch verwendet, aber ich wollte mich schlau anhören

Sorry studiere kein Mathe :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?