2 Steuererklärung in einem Jahr Doppelte Zahlung oder Zusammen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Abwarten bis der Bescheid kommt. Bei mir ist auch meistens die Rückzahlung drauf, der eigentliche Bescheid kommt dann manchmal erst paar Tage später per Post.

Da steht dann genau drauf, wie sich die Rückzahlung zusammensetzt. Teilweise auch der Grund, warum welcher Posten nicht angerechnet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Fragen mußt du dem Finanzamt stellen. Außerdem hast du einen Steuerbescheid erhalten, aus dem die Antworten auf deine Fragen ebenfalls hervorgehen müßten. Lies mal nach.

Offenbar hast du einen Beleg nicht vorlegen können. Das bedeutet, dass die geltend gemachten Beträge nicht nachgewiesen und somit nicht akzeptiert wurden. Dadurch kann sich die Differenz ergeben. Finanzämter erkennen sowieso nicht immer alles an, was Steuerberater geltend machen.

Du kannst gegen den Steuerbescheid innerhalb der darin genannten Frist schriftlich ein Rechtsmittel einlegen. Dann wird alles überprüft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach das Finanzamt schickt vorher einen Bescheid da steht alles drin und dann wird das Geld überwiesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte ab, bis du die Steuerbescheide bekommst. Im Erläuterungsteil eines Bescheids sollte ausgeführt worden sein, wie von der Steuererklärung abgewichen worden ist. Möglicherweise ist etwas gestrichen worden, weil der eine Nachweis nicht erbracht worden ist. Du schreibst von einem "Finanzberater". Du solltest dich an einen "STEUERberater" wenden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?