2 Stellen als Studentische Hilfskraft an einer Universität

1 Antwort

Wende dich vertrauensvoll an die Personalstelle deiner Universität, die kennen sich gut mit dem Thema aus. Lohnsteuer und SV-Beiträge (falls anfallend) muss die Uni berechnen und abführen, von daher wissen sie auch, wie das zu behandeln ist. Wegen des Kindergeldbezuges und des Unterhaltes gibt es gute Seiten im Internet auch und gerade für Studenten.

Bewerbung um eine Hiwi Stelle

Moin zusammen,

ich möchte mich gerne um eine Hiwi Stelle bewerben (studiere selbst Archäologie), habe aber keine wirkliche Ahnung was alles rein muss, da es sich nur um einen 8 Stunden Job die Woche handelt.

Ich poste einfach mal meinen Entwurf, der jedoch noch nicht fertig ist ( Adresse habe ich weggelassen) !

Köln 12.07.2014

Bewerbung um die ausgeschriebene Stelle als studentische Hilfskraft ab dem 1.10.2014 des Institutes für Ur-und Frühgeschichte

Sehr geehrte Frau Dr.

ich bin schon seit dem Beginn des 2. Semesters darum bemüht eine Stelle als Studentische Hilfskraft besetzen zu dürfen, da diese Beschäftigung für mich eine perfekte Möglichkeit bietet, neben dem Studium arbeiten zu können, ohne dementgegen das Lernen vernachlässigen zu müssen!

Nun bietet sich diese Möglichkeit für mich und ich bin mir darüber im Klaren, dass die Stelle als studentische Hilfskraft u.a. Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt voraussetzt

Ich weis es klingt nicht besonders, jedoch wollte ich nicht mit irgendwelchen übertriebenen Formulierungen oder Eigenschaften prahlen, die sowieso nicht stimmen, wie es viele Andere machen!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Welche Berufsgruppe gebe bei meiner ersten Steuererklärung nach dem Studium an?

Hallo,

momentan sitze ich vor meiner ersten Steuererklärung. 2015 war ich noch bis 31.09.2015 Student und war als Studentische Hilfskraft eingestellt. Ich habe knapp 900 Euro pro Monat verdient im Zeitraum vom 01.01 - 31.09.2015 . Ab den 01.11.2015 habe ich dann eine Arbeit als Angestellter angefangen.

Für den Lohnbescheinigungsabrechnung ab  den 01.11.2015 ist es mir klar, dass ich als Berufsgruppe "Angestellter" angeben muss. Aber für meine Zeit als studentische Hilfskraft ist mir das nicht klar, was ich angeben soll.

Wenn ich für als Angabe "Angestellter" angebe habe ich keine Einzahlungen für Kranken-, Pflege- und Arbeitelosenversicherung

Wähle ich jededoch als Berufgruppe 'Rentenversicherungsfreie Beschäftigung - Student', dann gibt es unter Punkt 22a) Zuschüße von meinem ehemaligen Arbeitgeber zur rentenversicherung.

Ich würde mich sehr freuen wenn jemand mir erklären kann was ich da angeben soll.

...zur Frage

Riester-Rente: Mittelbar oder unmittelbar begünstigt

Hallo Leute,

eine Frage: Ich habe 2011 einen Riester-Vertrag abgeschlossen und mache jetzt eine Steuererklärung.

Ich bin noch Student (auch damals noch), arbeite nebenher als Studentische Hilfskraft. Mit der Arbeit komme ich aber regelmäßig über die 400 bzw. 450 Euro. D.h. ich zahle auch in die Rentenkasse ein.

Bin ich jetzt mittelbar oder unmittelbar begünstigt in der Steuererklärung ?

...zur Frage

HiWi - 40h im Monat bei laufendem Studium

1.) Kann man nur mit einem erstem abgeschlossenem Studium HiWi werden? Also bezeichnet HiWi die Wissenschaftliche Hilfskraft, die soweit ich weiß ein abgeschlossenes Studium braucht, oder bezeichnet HiWi die studentische Hilfskraft, die ein Student z. B. im 3. Semester des ersten Studiums sein kann?

2.) Sind 40h im Monat die üblichen Arbeitszeiten für eine HiWi-Stelle? Denn ich studiere gerade Mathematik im 2. Semester und kann mir nicht vorstellen, dass jemand währen der Vorlesungszeit 10h pro Woche arbeiten gehen kann..

...zur Frage

betriebliche Altersvorsorge: Altzusage erhöhen?!

hallo, ich habe eine direktversicherung mit 1752euro p.a. seit 1999. jetzt möchte ich noch zusätzlich geld anlegen. kann ich nur 888 euro (differenz bis 4%bbg)steuer und soz.versicherungsfrei anlegen oder etwa (nur steuerfrei) zusätzlich 2640 Euro???

vielleicht ist meine frage zu kompliziert ;-)

WAS SOLL ICH ALSO NOCH ANLEGEN!!??? zu meiner altzusage und wie ist das dann: steuer- und/oder soz.versicherungsfrei??!!

Danke

...zur Frage

Ich fange eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter (TV-L) an und habe vorher als Hilfskraft gearbeitet. Kann ich in einer höheren Entgeltstufe starten?

Hallo,

im Mai fange ich meine Promotion an und diese wird durch eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Universität in NRW unterfüttert. Die Stelle ist nach TV-L 13 bezahlt und üblicherweise steigt man in Stufe 1 ein und nach einem Jahr dann Stufe 2.

Nun habe ich allerdings fast 2 Jahre als studentische Hilfskraft und nach dem Bachelor 1,5 Jahre als wissenschaftliche Hilfskraft schon an der Uni gearbeitet; damit ja auch schon im öffentlichen Dienst des Landes.Die Arbeitszeit betrug 8-9h wöchentlich neben dem Studium.

Hat jemand Erfahrungen damit, ob man das als fachliche Erfahrung verwerten kann und damit dann direkt in Stufe 2 (oder sogar 3) einsteigen kann?

Auch würde mich interessieren, ob diese Einstufung üblicherweise automatisch erfolgt oder ob man das gesondert beantragen muss.

Danke für die Antworten :)

Lieber Gruß, Jannis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?