2 Router in 1 Netzwerk plus NAS

4 Antworten

Es ist so wie NicoAtAspen sagt: Du hast ja längst ein einziges Netzwerk - mit dem gemeinsamen Ausgang ins Internet über den Router im Keller. Du kannst also deine NAS installieren, wo immer du auch willst - egal ob per Kabel im Keller am Router oder wireless im Wohnzimmer.... sie wird ebenfalls in "deinem Netzwerk" von allen anderen Geräten gefunden werden können. Stell dir dein Netzwerk einfach als "logische Struktur" vor und nicht als "phyische" -> du hast eine einzige logische Struktur und ob dazwischen ein Teil der Physik als Signale im Kabel oder als Funkwellen arbeiten, ist für deine Computer völlig uninteressant -> die schicken einfach ein Datenpaket los und das wird auf der anderen Seite richtig raus kommen..... :-)

wenn ich das nun richtig verstanden habe, dann bist du doch im selben Netz und solltest die NAS eigentlich direkt an den SWITCH im Keller anschliessen können. Eventuell musst du die KOnfiguration ein wenig anpassen. DHCP sollte im Router im Keller stattfinden und der Router im OG sollte nur reine Switchtätigkeit und WLAN ausführen.

Das ist doch eh EIN Netzwerk.... Schließ dein NAS an, schau welche IP es bekommt und greif drauf zu!

Bei Fragen melde dich...bin netzwerktechniker

Unterschied WLAN Modem Router und WLAN Router ohne Modem

Hallo, soviel ich auch recherchiere - ich finde nirgendwo eine Erklärung, die ich verstehe, wozu ich eigentlich ein DSL Modem am WLAN Router brauche. Brauche ich das unbedingt, um ins Internet zu gehen? Ich habe zuhause: Splitter - WLAN Router mit DSL Modem (veraltet) und der soll jetzt ersetzt werden.....

...zur Frage

Warum verbindet sich Raspberry Pi mit OpenMediaVault nach ein paar Tagen nicht mehr mit dem Router?

Ich habe OpenMediaVault (OMV) als NAS-System auf einem Raspberry Pi installiert. Na ja, zumindest zeitweise, denn nach ein paar Tagen Inaktivität - ich benutze den NAS nur sporadisch zur Datensicherung - funktioniert OMV nicht mehr, d.h. ich kann mich nicht mehr über den Router mit dem Raspberry Pi bzw. den angeschlossenen Datenträgern verbinden. Installiere ich OMV neu auf dem Raspberry Pi, habe ich sofort wieder Verbindung. Bis ich wieder mal eine längere Pause mache...

...zur Frage

was ist ein modem und was ist ein router?

ich will keine Kilometer texte lesen. also ich hab en kasten im keller von unitymedia ( kabelBW) und von da kommt en kabel hoch durch wände bla bla in mein zimmer und da ist ne box angeschlossen und die ist an meinem pc angeschlossen und kann auch wlan geben+ Telefon. was ist das jetzt ? modem oder router ?

...zur Frage

Was muss am ende vom Lan-Kabel?

Hallo ich habe ein Kabel von meinen Router gelegt und an diesen Kabel enden muss jetzt was dran,aber was?Habe jetzt erfahren das es am besten währe ein Router ohne Dsl Modem wie TP-Link TL-WR1043ND 300Mbps Ultimate Wireless Netzwerk Gigabit Router von Amazon,würde das gehen?

...zur Frage

Kann man einen WLan Router als Switch verwenden?

Hallo

Habe 2 Wlan Router im Haus und ein Synologyserver mit 2 Lan Ports. Ein Router ist mit dem NAS verbunden, doch wie kann ich ihn nun mit dem 2ten verbinden? Er steht etwas weiter weg, also kann kein Kabel verwenden.

Nun ist die Frage, wie kann ich den Router, an dem der Server angeschlossen ist, so umzufunktionieren, dass er nur als Hub dient? Also nur das Lan Signal vom anderen Router hernimmt und eben dann dieses aufsplittet? Geht das überhaupt? Router: TP Link TL-WR841N

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?