2 Reiseziele kombinieren?

5 Antworten

Ja, kann man - auch bei den meisten Internetanbietern, musst du nur anstatt "pauschal" "Flug und Hotel" entsprechend eingeben. Das ist aber recht kompliziert, besonders bei Kombireisen. Einfacher ist es über ein Reisebüro vor Ort. Die haben die erforderliche Erfahrung und kennen die meisten Angebote und Anbieter.

Ich freue mich aber sehr, dass du meinen Vorschlag zu deiner letzten Frage anscheinend schon positiv aufgenommen hast!


Folgende Möglichkeiten sehe ich momentan:

1) Du buchst jeden Flug extra. Das kann u.U. teurer werden, da Oneway Flüge (zumindest bei den "gewöhnlichen" Carriern wie Lufthansa, British Airways, Delta oder American Airlines) zumeist sehr teuer sind. Bei LCCs wie Norwegian, Eurowings oder WOW Air sieht das anders aus. Da müsst ihr selbst entscheiden, was euch lieber/wichtig ist.

Das würde demnach folgendermaßen aussehen...:

  1. Deutschland - New York (z.B. FRA - JFK) über Internetseite A
  2. New York - Los Angeles (z.B. JFK - LAX) über Internetseite B
  3. Los Angeles - Deutschland (z.B. LAX - FRA) über Internetseite C


2) Du buchst ein Mulitstop Ticket, das alle deine Flüge beinhaltet. Das wäre dann auch von einer Airline ausgestellt und würde alle Flüge mit jener Airline bzw. Partnerairlines beinhalten (z.B. Buchung bei Delta = Flüge werden ggf. auch von Air France und KLM durchgeführt). 

Also...:

Deutschland - New York - Los Angeles - Deutschland (z.B. FRA - JFK - LAX - FRA) über Internetseite XY


3) Du buchst einen Hin- und Rückflug von Deutschland nach New York und zwei Inlandsflüge (also New York - Los Angeles - New York)

Somit...:

  1. Deutschland New York - Deutschland (z.B. FRA - JFK - FRA) über Internetseite A
  2. New York - Los Angeles - New York (z.B. JFK - LAX - JFK) über Internetseite B


4) Reisebüro


Hotels dann jeweils extra buchen. Macht sowieso erfahrungsgemäß in den meisten Fällen mehr Sinn.



Hoffe ich konnte helfen. Stell gerne weitere Fragen, falls etwas offen ist.


Gruß VfB99

Die Preise für Sommer 2018 stehen heute noch nicht fest. Also erst einmal in Ruhe prüfen, mit welcher Airline -Kombination Ihr fliegen wollt unter Berücksichtigung heutiger Preise. Genug Zeit ist ja auch, bei den seriösen Reisevermittlern im Netz nach dieser Kombination von 3 Flügen (Hinflüge und Rückflug) zu suchen. Da kann man auch mehrere Tickets kaufen, muss also nicht alles in einem Ticket haben; das macht nur Sinn bei Linienflügen, die natürlich ein wenig bis sehr viel teurer sind, als Charterflüge. Auf jeden Fall lohnt es sich, auch die Angebote der (Linien-)Fluggesellschaften direkt anzusehen. Der Vorteil bei Linie ist, dass der am weitesten entfernte Punkt (hier: L.A.) durchaus einen Zwischenaufenthalt in N.Y. zulassen könnte.
Das geht bei den Billigfliegern nicht. Aucg mal zwei oder drei Reisebüros aufsuchen und nach angeboten fragen.
-Carola-

Nein bitte nur ein einziges Reisebüro aufsuchen und nicht zwei weitere belästigen wenn ihr eh nicht vor habt zu buchen

0

Was möchtest Du wissen?