2 rammelnde Hasendamen - ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

2 Häsinnen sind immer eine heikle Kombination, es ist recht häufig, dass die Kaninchen sich mit Eintritt der Geschlechtsreife (quasi der "Pubertät") nicht mehr vertragen. Vom Alter her würde das bei deinen Tieren genau passen, ebenso wie das beobachtete Dominanz"gerammel". Wenn ich dann noch was von Käfig lese, dann heißt das, dass die Kaninchen außerdem viel zu wenig Platz haben. 2 Häsinnen brauchen noch deutlich mehr als die 2-3m² pro Kaninchen, die man sonst rechnet.

Wenn es sogar schon zu Verletzungen gekommen ist, dann musst du auf alle Fälle schnell handeln. Als erstes brauchen die Kaninchen dringend mehr Platz. Ein Gehege von 6m² ist das absolute Minimum, bei 2 Weibchen würde ich deutlich größer gehen. Das Gehege sollte mit vielen Verstecken und Unterschlüpfen eingerichtet sein, aber es müssen immer min. 2 Ausgänge vorhanden sein, damit die Kaninchen voreinander fliehen können.

Du kannst z.B. mit Auslaufgittern oder Spanplatten einfach eine entsprechend große Zimmerecke abtrennen, das geht schnell und du kannst das heute oder spätestens morgen machen (denn ich würde nicht warten, bis wirklich etwas Ernstes passiert!).

Wenn du Glück hast, dann reicht das schon, es ist aber auch gut möglich, dass die beiden sich nie wieder wirklich verstehen werden. In dem Fall gibt es 3 Möglichkeiten:

  • Vergrößere deine Gruppe mit 2 kastrierten Rammlern, das bringt oftmals Ruhe in den Zickenkrieg. Allerdings brauchst du dann natürlich auch entsprechend viel Platz (min. 12m² zur ständigen Verfügung) und es gibt keine Garantie, dass die Häsinnen sich nicht trotzdem an die Gurgel gehen.
  • oder du trennst die beiden, vergesellschaftest jede Häsin mit einem Rammler und hältst dann 2 getrennte Gruppen.
  • oder du gibst eine Häsin zu einem Rammler bzw. in eine bestehende Gruppe ab und vergesellschaftest die andere mit einem Rammler.

Ich kann dir außerdem diese Seite empfehlen, da findest du alles, was du zu Kaninchenhaltung, Gehege, Ernährung und Vergesellschaftung wissen musst. http://diebrain.de/k-index.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RapanteRapante
26.08.2013, 20:39

Okay, dass man 2 Weibchen nicht zusammen halten sollte wusste ich ehrlich gesagt nicht, im Gegenteil; mir wurde gesagt Männchen und Weibchen ist heikel.... Den Käfig habe ich auch mitbekommen, er ist etwa 3qm groß und ich habe mich schon um einen neuen umgeschaut der auch was größer ist.

Wenn ich nun die beiden Weibchen trenne und ein Männchen dazu gebe, wie hoch ist denn dann das Risiko, dass die beiden sich dann auch nicht verstehen und sich fetzen?

0

Hey, zwei Zibben im Käfig? Das kann nie gut gehen! Zibben (Weibchen) sollte man am besten gar nicht zusammen halten da sie sich gerade nach der Geschlechtsreife heftig bekämpfen am besten man hält sie im großem Raum mit kastrierten Rammler zusammen. Ich höre Käfig spätestens da klingelten meine Alarmglocken, Kaninchen hält man nicht im Käfig sondern in einem Gehege mir 3m² pro Tier wobei bei Zibben zusammen würde ich schon mehr bieten mindestens 10m² mit kastriertem Rammler dazu. Ich bin ein wenig überrascht mit 8 Wochen sind die Welpen zu früh von der Mutter getrennt worden sie hätten bis zur 10 Woche bleiben sollen und sie rammeln jetzt schon? Klingt als kommen sie von einem Vermehrer der nicht weiß wann seine einzelnen Welpenwürfe statt fanden. Hier könnt ihr euch nochmal informieren: http://diebrain.de/k-index.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RapanteRapante
03.09.2013, 19:40

8 Monate nicht 8 Wochen. Die Hasendamen sind getrennt, ein neuer Rammler da, alles ist gut. Und an alle Tierschutzbeauftragten da draußen, unser neues Außengehege ist nun auch da, es ist Platz satt. Dankeschön.

0
Kommentar von RapanteRapante
03.09.2013, 19:40

8 Monate nicht 8 Wochen. Die Hasendamen sind getrennt, ein neuer Rammler da, alles ist gut. Und an alle Tierschutzbeauftragten da draußen, unser neues Außengehege ist nun auch da, es ist Platz satt. Dankeschön.

0

Vielleicht ist einer von den beiden krank oder so und der andere reagiert darauf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 weibchen sind immer heikel.. du schreibst käfg? du weißt dass kaninchen 3 qm pro tier brauchen ?!

am besten hol einen kastrierten rammler dazu.. dann sollte sich das legen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt fehlt ihnen der ,, Mann im Haus ´´. Geh doch mal zum Tierarzt und lass sie checken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine Freundin hatte auch zwei Kaninchendamen, und die rammelten (Dominierten) sich auch gegensetig, aber der Grund ist, dass die die Rangordnung entscheiden... also der, der öfter den anderen rammelt ist der Chef.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Bisswunde ist normal denn kaninchen beißen sich beim Sex in den Nacken

du hast es über NAcht in eine KAtzenbox gesperrt ? oO ?

Frag den Tierarzt

bei 2 Weibchen ist es warscheinlicher dass sie sich iwann hassen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sesshomarux33
27.08.2013, 16:20

Nun ja in den Nacken würde ich jetzt nicht sagen und das Rammeln dient nicht immer zur Paarung sondermn auch um den Rang zu klären.

0

Was möchtest Du wissen?