2 Pillen nacheinander vergessen und dann Geschlechtsverkehr?

4 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Nicht jeder Fehler führt zu Schutzverlust, es kommt auf die Pille an, die du nimmst, in welcher Woche der Fehler passiert ist und selbstverständlich, ob du ihn korrigierst.

Nein, es besteht keine Gefahr, dass du jetzt schwanger wirst - die "Pille danach" ist überflüssig - denn zur Zeit besteht noch Schutz. Doch du möchtest diesen sicherlich auch erhalten. Ein Fehler in der dritten Woche ist zum Glück leicht und ohne Schutzverlust zu korrigieren:

Wenn man in der Woche vor der Pause eine Pille vergisst, hat man in der Regel zwei Möglichkeiten, sofern man die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen hat:

Entweder man macht die Pause sofort und nimmt die vergessene Pille entsprechend nicht mehr ein (die Pause kann auch nach Belieben verkürzt werden). Du kannst auch jetzt noch Pause machen, indem du die nachgenommenen Pillen ignorierst und den Tag der vergessenen Pille als ersten Pausentag zählst.

Oder man hängt die nächste Packung direkt ohne Pause an. Auf beide Weise bleibt der Schutz erhalten; hält man sich nicht an diese Angaben, kann man schwanger werden!

Alles Gute für dich!

Hallo Perleee16,

da du in der 3. Pillen Woche 2 Pillen nacheinander vergessen hast, ist dein Schutz nicht mehr sicher gegeben. Dein Geschlechtsverkehr bedeutet also ein Risiko, auch wenn du beide Pillen heute nachgenommen hast.

Denn das Nachnehmen muss innerhalb der Frist von 12 Stunden sein – und dies war bei dir ja nicht der Fall.

Manchmal kann man den Fehler dann noch, je nach Blisterwoche und Art der Antibabypille, heilen (z.B. durch ein Durchnehmen oder früher in die Pause gehen). Die Information findest du im Beipackzettel im Abschnitt 3. Schaue hier am besten nochmal nach.

Wenn du den Fehler nicht mehr heilen kannst oder auch bei Unsicherheit: wende dich umgehend an die Apotheke und lasse dich zur Pille Danach beraten, siehe auch https://pille-danach.de/fragen/ich-habe-die-antibabypille-falsch-eingenommen-was-jetzt-647

Zögere hier nicht. Denn wenn nötig, sollte die Pille Danach immer so schnell wie möglich eingenommen werden.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

In der 3. Woche 2 Pillen auf einmal vergessen ist definitiv nicht gut. Schaue in die packungsbeilage. Ich habe z.B einmal die letzte Pille in der 3. Woche vergessen und die garnicht erst nachgenommen sondern die Pillenpause direkt begonnen. Sowas ist in Ordnung deine Periode bekommst du dann ganz normal. Ich rate Dir auch vielleicht Dir die Pille danach zu holen!

3

Ich habe jetzt ja auch meine periode bekommen und heute die Pillen nachgenommen, soll ich die jetzt einfach weiternehmen oder jetzt aufhören die Pille zu nehmen und mit der pause beginnen? Bin ein wenig verzweifelt..

0
5

Wie viele Pillen müsstest du denn noch nehmen? Lies dir mal in der Packungsbeilage durch, was du tun musst wenn du Pillen in der 3. Woche vergessen hast. Mach dir nicht all zu viele Sorgen. Die Pille ist ein sehr sicheres Verhütungsmittel! Auch wenn man eine oder zwei vergisst du hast dir nur eine blöde Woche zum vergessen ausgesucht!

0

Pille danach (EllaOne), Blutungen trotz Antibabypille?

Hallo,

Ich habe am Mittwoch meine Pille (Femikadin30) vergessen, das war der 6. Tag des Monats, also in der ersten Einnahmewoche. Ich habe die Pille am Donnerstag Abend, als ich es bemerkte, zusammen mit der nächsten Pille nachgenommen und bin Freitag morgen zur Frauenärztin gegangen. Diese hat mir die Pille Danach (EllaOne) verschrieben, da ich am Mittwoch Geschlechtsverkehr hatte. Ich habe am Freitag dann sofort die Pille Danach genommen. Nun hat aber heute (Samstag) eine Blutung begonnen, trotz der weitergeführten Einnahme der Antibabypille. Es kamen nur solche dunklen Klumpen heraus. (Schmierblutung?)

Ist das eine Abbruchblutung, durch die vergessene Pille, oder kann das durch die Pille Danach verursacht werden? Wie lange hält das an? Ist das "normal"?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Pille danach und Zyklus

Hi, ich habe vor 10-15 Tagen meine Periode bekommen (nicht zum ersten Mal) am ersten Tag der Periode habe ich ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt und dachte auch nicht, dass ich davon schwanger werde, da ich einen sehr regelmäßigen Zyklus habe und dieser auch nicht kurz ist. An meinem ersten fruchtbaren Tag hatte ich dann wieder Geschlechtsverkehr und dabei ist das Kondom gerissen. Ich habe mir dann die Pille danach geholt und sie an dem Tag genommen. Nun, 6 Tage nach dem ich die Pille danach genommen habe, hätte ich leichte Blutungen, Bauchschmerzen und einen schleimigen dunkel Ausfluss. Ist das meine Periode, weil es ja sein könnte, dass ich nun einen kurzen Zyklus habe und durch den Geschlechtsverkehr während der Periode doch schwanger geworden bin? Oder ist das eine Nebenfunktion der Pille danach? Bitte helft mir, ich sollte nämlich erst am Ende des Monats die Periode kriegen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?