2. ohrloch stechen. können es meine eltern verbieten?

5 Antworten

Können Sie! Normaler Juwelier geht beim dritten Loch ohne Probleme. Die meisten möchten auch keinen Elternnachweis soweit ich weiss. Lg.

Nein, kannst du nicht. Niemand, der seriös ist und seinen Beruf gerne macht, wird das tun. Wenn deine Eltern nicht mitkommen bzw. einer von ihnen, dass brauchst du auf jeden Fall schriftlich ein Einverständnis von einem deiner Eltern. Bei nem vernünftigem Laden geht aber auch das nur mit ner Kopie vom Personalausweis deiner Mutter zB. Oder aber sie rufen deine Eltern an. Das wurde bei mir auch mal gemacht. Andernfalls können deine Eltern denjenigen wegen Körperverletzung anzeigen.

Damals hat mich das alles tierisch genervt, klar. Heute habe ich selber eine Tochter... da denkt man über vieles natürlich ein bisschen anders. Selbst als mehrfach gepiercte und tattoowierte Mama ;D

Red einfach nochmal mit deiner Mum... immerhin sinds ja auch tatsächlich echt 'nur' n 2. Ohrloch.

Gut geschrieben. Da gefällt mir nicht nur Dein Kommentar, sondern auch Dein Nick :-)

0

du brauchst eine einverständnisserklärund der eltern. aber wenn du dir einen pircingshop suchst,der dich auch so durlässt,dir dann aber da was passiert...dann kann das schlechte folgen haben.

Nein, du brauchst das Einverständnis deiner Eltern.

Juwelier kann man gehen, aber Piercer ist besser... Du brauchst einen Zettel, sonst wird es Schwierigkeiten geben...

Was möchtest Du wissen?