2 oder 3 mal pro Woche trainieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zwei mal reicht völlig aus, wenn du wirklich gezielt und intensiv vorgehst. Anfangs nicht ganz einfach zu glauben, aber die Regenerationstage zwischendrin sind halt genau so wichtig wie das Training. Auch wenn einem das manchmal wie verschenkte Zeit vorkommt ;)

Hi,

das kommt darauf an, welches Ziel du hast. Möchtest du Muskelmasse aufbauen, macht es Sinn, ein und dieselbe Muskelgruppe ein, höchstens zweimal pro Woche zu trainieren. Möchtest du dagegen abnehmen, solltest du eine Muskelgruppe unter Umständen auf jeden Fall zwei mal pro Woche trainieren, um die Muskeln optimal zu erhalten und deinen Stoffwechsel anzukurbeln.

Dreimal die Woche ist allerdings zu viel des Guten - damit erreichst du wahrscheinlich keine ausreichende Regeneration mehr.

Wenn du nach einem Ganzkörperplan trainierst, dann sind 2-3x die Woche in Ordnung.

Später, wenn Volumen und Intensität zunehmen, trainiert man die selbe Muskelgruppe meist nur noch 1-2x die Woche, weil man sonst mit der Regeneration nicht nachkommt - dort wird das Training dann aber auch aufgeteilt, nennt man dann Split. (zB. Montag Brust/Schulter/trizeps - Dienstag Rücken/Bizeps - Mittwoch Beine wäre ein 3er Split)

Kommentar von Caraphernelia33
14.09.2016, 12:05

1 mal pro woche rentiert sich jedoch nur bei stoffern.

0

Was möchtest Du wissen?