2 Nebenjobs als Student Steuererstattung da unter Einkommensgrenze?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wird Dir denn überhaupt Lohnsteuer abgezogen? Unter 950,- Euro im Monat wird nämlich bei Steuerklasse 1 keine Lohnsteuer fällig.

Ausserdem ist die Grenze von 8.354,- zum einen veraltet (es sind inzwischen 8652,- Euro) und ausserdem hier nicht anwendbar, weil bei Arbeitnehmern ja der Arbeitnehmerpauschlbetrag in Höhe von 1.000,- Euro und die Vorsorgepauschale von 1.900,- abgezogen wird und so erst ab ca. 11.600,- Jahresbrutto Einkommensteuer fällig wird.

Und selbst dann werden von den ersten 100,- Euro mehr, gerade mal 14,- Euro Steuer abgezogen (und natürlich die Sozialversicherung, aber die zahlt man ja auch schon vorher).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erzähl mal mehr zu den Nebenjobs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxLiLKira
29.08.2016, 12:23

wird beides über die LST abgerechnet, das heißt Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit. Als Verkäufer und Kellner. Bei der Kellnertätigkeit handelt es sich nicht um einen festen Job sondern über eine Personaldienstleistungsfirma die Jobs vergibt (nur max. 70 Einsätze im Jahr möglich, also nie über die 8354 Eurogrenze)

0

Steuerklasse 1 ohne Kinder mit einem Bruttoeinkommen unter 1000 €/Monat zahlst du keine Lohnsteuer, es werden auch keine Abgezogen.

Bei einem Minijob bis 450 € zahlst du auch keine Lohnsteuer.

Nur bei einem Job auf Steuerklasse 6 mußt du Lohnsteuer Zahlen.

Richte es also so ein, das ein Job auf Steuerklasse 1 Läuft, der andere auf Minijobbasis.

Dann brauchst du auch keine Weitere Steuererklährung zu machen, du bist nicht Steuererklährungspflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxLiLKira
29.08.2016, 14:02

das sind beides keine minijobs, ich kann selbst bestimmen wie lange ich arbeite (nicht mehr als 20 std pro woche insgesamt). in den semesterferien halt länger

0

Was möchtest Du wissen?