2 Monitore und beim zweiten nur 1600 x 900 als Auflösung anwählbar?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Nicht-PnP Monitor (Standard)" - damit hast schon alles gesagt: durch das Kabel erkennt er die Hardware nicht (richtig) und zeigt deshalb nicht alle möglichen Auflösungen an.

Wenn Pech hast dann kannst sogar Auflösungen wählen, die der Monitor eigentlich nicht unterstützt (hatte ich auch schon).

--> Treiber installieren: http://www.samsung.com/de/consumer/displays/displays/professional-monitor/LS24C20KBL/EN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder das Kabel ist nicht vollständig verschaltet, oder schlicht zu lang. VGA leidet erheblich unter Überlänge, weswegen genormte Kabel eigentlich ohne Signalverstärker nicht länger sein sollten als ca. 2m. Es gibt durchaus professionelle VGA-Kabel mit bis zu 15m, aber selbst dann gehen höhere Auflösungen als 800x600 oder 1024x768 gar nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, dass das Kabel zu lang ist und ein Signalverlust auftritt, wodurch der Rück-Kanal nichts mehr hergibt und der Monitor nicht korrekt erkannt wird.

Es kann auch sein – aber da rate ich jetzt – dass es am Kabel selbst liegt und hier an irgend welchen Leitungen gespart wurde – ähnlich wie bei Twisted-Pair für ISDN und Ethernet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?