2. Monitor reagiert nicht, obwohl es am PC angeschlossen ist HILFE!

3 Antworten

Vielleicht ist das Kabel kaputt, oder etwas falsche Eingestellt. EInfach mal auf dem Desktop rechtklick und dann auf Bildschirmauflösung dann nach beiden Bildschirmen suchen wenn der da nicht ist ist höchstwarscheinlich das Kabel kaputt

Rechtsknick auf den Desktop und dann auf Bildschirm Auflösung. Dort kannst du alles einstellen und gucken ob er erkannt wird. Ansonsten würde ich raten Monitor kaputt oder Kabel. Hast du denn eine Grafikkarte wenn ja hast du beide an der angeschlossen oder einen am mainboard denn wenn du eine hast sendet das mainboard keine Grafik mehr du musst schon alle an die Grafikkarte anschließen

17

Sorry hab die Frage nicht ganz gelesen also entweder Kabelbruch oder du hast nicht Eide an der Grafikkarte angeschlossen

0

Hast du beide Monitore an der Grafikkarte angeschlossen?

Die Anschlüsse am Mainboard bringen dir nichts, noch dazu hat dein Prozessor keine Grafikeinheit.

Wenn das passt, schau einmal unter "Rechtsklick auf Desktop --> Bildschirmauflösung" ob dort der zweite Monitor angezeigt wird.

8

Was ist genau mit "Hast du beide Monitore an der Grafikkarte angeschlossen?" sry bin da echt unerfahren.

0

zweiter Monitor bekommt kein signal? aber warum?

Hallo, habe 2 Monitore von LG 2342T und habe am Rechner angeschlossen. Meine Grafikkarte ist die 3072MB XFX Radeon HD 7970 GHz Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 . Wenn ich im Bildschirmauflösung Menü bin wird den 2 Monitor nicht erkannt und wird als 2. Anzeigegerät aud: VGA. Obwohl beide mit DVI-D Kabel angeschlossen sind. An einen der DVI-D ist mit einem DVI-D/HDMI Adapter angeschlossen.(Daran liegt der Fehler nicht) Was muss ich tun oder kann ich tun damit der zweite Monitor funktioniert ? Alle tips oder Infos oder Hinweise oder fragen sofort bitte schreiben. Vielen Dank

...zur Frage

Medion PC erkennt Monitor nicht

Hallo liebe Leute! Ich habe heute meinen neuen PC erhalten, den Medion Erazer X5344 D. Dazu habe ich einen Monitor (LG Flatron E2442v). Natürlcih wollte ich den PC gleich starten und ausprobieren. Jetzt das Problem: Der Monitor zeigt mir sowohl bei HDMI als auch bei D-SUB (also VGA) folgendes an: "HDMI Energiesparmodus" oder "D-SUB Energiesparmodus"... Je nach dem wie der Monitor an den PC angeschlossen ist. Zwischen dem VGA-Kabel des Monitors und dem DVI Eingang des PC ist ein Adapter. Nun hab ich insgesamt 3 Monitore ausprobiert die allesamt nicht gehen. Vllt. ist ein Treiber nicht installiert, aber wie soll ich etwas installieren wenn ich nix sehe? Kann mir jemand helfen? Wäre euch extrem dankbar!

Danke und Frohes Weihnachten!

...zur Frage

Warum wird mein Monitor nicht erkannt?

Hey,

Folgendes:

An meinem PC hängen 2 Monitore ein Packard Bell Viseo243D 24" (per HDMI) und ein acer X203H 21" (per DVI auf VGA Adapter an der Grafikkarte).

Meine Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 770 von MSI (1x HDMI, 1x DP, 1x DVI)

Ich habe gestern meinen PC hochgefahren und musste feststellen das mein 1. Monitor (Viseo243D) nicht mehr vom PC erkannt wird. Nach mehreren Neustarts hat sich daran auch nichts geändert. Wenn ich nun den nicht erkannten aber per VGA-Kabel vom anderen Monitor anschließe funktioniert dieser einwandfrei. Da ich aber nach wie vor gern beide Monitore nutzen möchte habe ich versucht das HDMI Kabel auszutauschen, stellte aber fest das alle 3 Kabel, die ich hier hatte keine Änderung brachten. Daraufhin habe ich meine Xbox an den Monitor per HDMI angeschlossen und siehe da, es klappt wunderbar. Meiner Auffassung nach ist also irgendwas an dem HDMI Port meiner Grafikkarte nicht in Ordnung. So fuhr ich also zum Media Markt und besorgte mir einen von DP auf HDMI Adapter und versuchte mein Glück. Vorerst änderte sich aber nichts. Beim experimentieren mit den Anschlüssen und Kabeln leuchtete allerdings der Bildschirm plötzlich wieder auf und alles funktionierte wie gewohnt (1. Monitor per DP auf HDMI Adapter angeschlossen und 2. Monitor wie vorher per DVI auf VGA Adapter). Frei nach dem Motto "never change a running system" habe ich dann alles so gelassen und an dem Abend etwas gezockt. Heute aber erneut: PC hochgefahren und nur der rechte kleinere Monitor reagiert. Diesmal half aber leider das ganze umhergestecke nicht sodass ich nun hier um HILFE rufen muss.

Ist meine Grafikkarte einfach nur langsam aber sicher am Ende, oder gibt der Monitor auf? Ist das ganze tatsächlich ein Hardware Problem oder liegt es an der Software?

PS: Treiberupdates wurden weder für Grafikkarte vorgenommen noch hat Windows irgendetwas aktualisiert.

...zur Frage

Bluescreen beim Anschluss eines DVI/HDMI Adapters?

Hallo, beim Versuch, meinen Monitor über ein DVI->HDMI Adapter an meinen PC anzuschließen (Grafikkarte: MSI 8600GT), habe ich nach dem Booten von Windows (7) einen Bluescreen zu sehen bekommen. Inhalte vom Mainboard (Asus Z97 Pro) werden angezeigt. Wenn ich den Monitor über VGA anschließe, wie schon seit Jahren, (auch über einen Adapter am DVI-Ausgang) gibt es keine Probleme.

Woher kommt dieser Fehler? Kann man Signale nicht von DVI auf HDMI bringen?

Eigentlich wollte ich nur sehen ob ein Umstieg von analoger auf Digitale Bildübertragung einen sichtbaren Unterschied macht, so weit komme ich jetzt aber nicht.

...zur Frage

Alten Laptopbildschirm an Desktop Pc/Raspberry Pi?!

Moin, Mein alter Laptop hat uns leider vor einigen Tagen verlassen, jedoch funktioniert der Bildschirm noch einwandfrei. Meine Frage: Ist es möglich den Bildschirm an einen Desktop Pc oder Raspberry Pi anzuschließen ? Links zu Adaptern, Tutorials etc sind erwünscht (: Ich bedanke mich schonmal bei den Antworten ^^ mfG nowiemer

Ps: Ich füge Bilder hinzu

...zur Frage

Nur 1 HDMI Anschluss, brauche aber 2. Wie löse ich das Problem?

Hey Leute,

ich habe mir nun einen zweiten Bildschirm für meinen PC gekauft. Momentan habe ich einen Bildschirm mit HDMI angeschlossen und den anderen mit VGA (an meinem Computer mit einem Adapter von VGA zu DVI). Nun habe ich aber festgestellt das der Unterschied von VGA/DVI zu HDMI sehr groß ist und mir das nicht so gut gefällt. Ich würde gerne 2x es so gut haben wie HDMI. ABER

  • Jeder Bildschirm kann nur: 1x VGA oder 2x HDMI
  • Der PC kann: 1x HDMI und 1x DVI und 1x DP

Nun ist meine Frage: Gibt es eine Lösung damit ich 2x HDMI anschließen kann obwohl es eigentlich nur einen Anschluss gibt?

Falls etwas ungenau erklärt ist oder noch ein paar Informationen gebraucht werden oder es direkt schon eine Lösung gibt, freue ich mich über jeden einzelnen Kommentar. Schonmal im Vorraus Dankeschön =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?