2 Monate Australien - Wie soll ich vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Plant das ganze AUF KEINEN FALL mit einer Organisation. Was Ihr in den zwei Monaten macht, welche Hostels Ihr besucht usw. könnt Ihr Euch bereits ganz in Ruhe in D überlegen. Eine Organisation braucht Ihr dafür auf keinen Fall. Und selbst wenn Ihr in Australien spontan sein wollt; dann bucht Ihr eben nur für die ersten zwei Wochen in Cairns ein Hostel, und dort ergibt sich dann ohnehin alles von selbst (man lernt viele Menschen kennen, etc....)

Ich war mit meiner besten Feundin 2010 für zwei Monate (ohne Organisation) in Australien. Es hat alles super geklappt. Wenns "nur" darum geht von Cairns nach Sydney mit einem Auto runterzufahren, dann sollte die Zeit wohl reichen. Allerdings könnt Ihr dann nicht tagelang an an jedem Ort verweilen, was sehr sehr schade ist. Wenn Du allerdings "mehr" von Australien sehen willst, würde ich Dir empfehlen von Cairns nach Sydney (oder umgekehrt) zu fliegen. Ihr könntet z.B noch Melbourne, Perth usw. einplanen.

Warum macht Ihr nicht Work & Travel? Australien ist wirklich viel zu schade, nur für zwei Monate. Ich war zwar damals auch zwei Monate, aber das war in den Semesterferien, und im Juli fliege ich für 10 Monate nach Sydney um dort zu studieren.

Btw: Wann habt Ihr vor zu fliegen? Ihr solltet bald den Flug buchen, da die Spritpreise aufgrund des Disputs mit dem Iran ständig steigen. Emirates hat gerade sehr gute Angebote.

LG

lauralaura 11.03.2012, 17:58

Danke erstmal! Also es ist so, dass wir von Juli bis September ungefähr Zeit haben, da meine Freundin dann ein Studium beginnt und evtl noch umziehen muss. Auch wenn 2 Monate bestimmt ziemlich schnell umgehen finden wir aber, dass das immer noch besser ist als gar nichts zu machen. Von Cairns nach Sydney war jetzt eben erstmal nur eine grobe Überlegung, da es zu der Jahreszeit in Cairns ja erstmal "schöner" ist und wir dann runterfahren wollten, wenn es dort auch wieder besser wird. Wir hatten uns jetzt auch erstmal überlegt, mit dem Bus zu reisen.. Meinst du denn dass das möglich wäre?

0
jonasadk 11.03.2012, 19:44
@lauralaura

Ok, Juli bis September ist bestimmt keine schlechte Reisezeit. Und ich gebe Dir Recht, zwei Monate Australien sind toll. Es wird bestimmt eine traumhafte Zeit für Euch.

In Cairns herrscht sowieso immer dieselbe Temperatur. In Sydney kann man leider erst ab September wieder schwimmen, vorher ist es einfach etwas zu kühl. Je weiter Ihr im Norden Australiens seid, desto wärmer wird es.

Aber Cairns ist leider keine sehr schöne Stadt. Wir waren am Anfang wirklich etwas schockiert von Cairns. Gerade in der Gegend, in der sich die Hostels befinden, ist es nicht gerade paradiesisch. Aber man gewöhnt sich daran. Je weiter Ihr in die Stadt lauft, desto schöner wird es. Die Nightmarkets in Cairns machen richtig Spaß, und abends ist an der Promenade immer viel los. Das entschädigt sehr. Außerdem müsst Ihr unbedingt die Lagune an der Promenade testen. Die ist einfach herrlich - mitten in der Stadt. UND Ihr müsst in cairns unbedingt tauchen gehen. Denn Cairns lohnt sich eigentlich nur, um einen Tauchausflug zu machen... oder (so haben wir es gemacht) um sich Fahrräder zu mieten und auf eigene Faust in den Regelwald zu radeln.

Ob Ihr mit dem Bus von Sydney nach Cairns oder umgekehrt fahren könnt, weiss ich leider nicht. Es gibt bestimmt ganz viele Angebote, aber wie es im Detail ist, da kenne ich mich nicht aus, und das erfahrt Ihr am besten in Australien vor Ort. HEY - gibt es in Eurer Stadt ein STA-Trave, Reisebüro? Die sind auf Australien-reisen spezialisiert und können Euch wirklich ALLES sagen, also auch, ob ein Bus von Syd nach Cairns fährt.

Allerdings ergibt es sich meistens, dass man in Hostels Leute kennen lernt, sich zusammen ein Auto mietet oder kauft (was in Australien weder teuer noch kompliziert ist) und mit einer Gruppe zusammen die Tour von Sydney nach Cairns macht.

0
jonasadk 11.03.2012, 19:47
@jonasadk

Oh mein Gott, ich bekomme selbst so eine große Vorfreude wenn ich wieder an Australien denke.... :-)

0
lauralaura 11.03.2012, 20:08
@jonasadk

Ob es so ein Reisebüro bei uns gibt, weiß ich jetzt nicht, aber das könnte man ja herausfinden! :) Wie war das denn bei euch? War das eher ein richtiger Urlaub oder mehr Travel and work? Und wie seid ihr gereist? Ich habe gehört, dass das dort mit Autos recht schwierig ist, vorallem wenn man noch nicht 21 ist. Habt ihr also einfach nur 2 Flüge gebucht, also Hin- und Zurückflug und ein paar Nächte in einem Hostel? Danke für deine guten Ratschläge! :)

0
jonasadk 13.03.2012, 10:43
@lauralaura

Wir haben "nur" Urlaub gemacht, weil wir uns das Work&Travel-Visum aufsparen wollten. Schließlich kann man es soweit ich weiss nur einmal im Leben beantragen. Wir haben in Australien also nicht gearbeitet. Das tolle ist, dass wir Freunde in Sydney haben, bei denen wir einen knappen Monat bleiben konnten. Die Hostels (also für Melbourne und Cairns) haben wir alle schon komplett von Deutschland aus gebucht, weil wir wussten was wir sehen wollen und wussten, dass wir nur zwei Monate haben. Meine beste Freundin musste sogar nach 5 Wochen wieder zurück nach D, sodass wir zusammen eigentlich nur 5 Wochen hatten. Auch alle Inlandsflüge, also von Sydney nach Cairns, von Cairns nach Melbourne und von Melbourne wieder nach Sydney haben wir schon von D aus gebucht. Unsere Reise war also quasi von vorne bis hinten durchgeplant. Dass muss aber nicht so sein. Gerade weil ihr wirklich ganze zwei Monate habt, würde ich Euch empfehlen, je nachdem wo Ihr zuerst hinmöchtet, dort für die erste Woche bereits von D aus ein Hostel zu buchen. Danach könnt Ihr dann in Australien weitersehen. Ihr bleibt damit aber flexibel und könnt einfach so spontan losziehen. Wie das mit dem Auto ab 21 ist, kann ich Euch leider nicht genau sagen, aber das erfahrt Ihr ALLES in dem Reisebüro. Fragt da nochmal genau nach.

(www) .statravel.de/reisebuero-travel-shops.htm

--> wenn Ihr den Link öffnet, sehr Ihr wo es die Sta-Travel-reisebüros überall gibt.

hast Du noch Fragen? Dann schieß los ;)

0
lauralaura 15.03.2012, 19:45
@jonasadk

Wir waren heute im Reisebüro! :) Und es sieht so aus, dass wir nach Darwin fliegen, da 5 Tage bleiben und dann nach Cairns fliegen und von da aus runter nach Sydney fahren (das dann wahrscheinlich mit dem Greyhoundbus oder so ähnlich..). Was meinst du denn so, was wir so pro Tag an Geld einplanen müssen? Also für Essen, Hostel und das was man am Tag so brauch.. LG

0
jonasadk 16.03.2012, 10:42
@lauralaura

Wooow, das hört sich ja nach einer tollen Reise an :-) Die Fahrt mit dem Greyhoudbus wird bestimmt der Wahnsinn.

Hmmmm,.... wir haben für zwei Monate bestimmt an die 2000,-€ gebraucht. Aber wir blieben auch eine zeitlang bei Freunden, wie gesagt. Es dürfte für Euch also etwas teurer werden. Ihr seid immerhin 2 Monate unterwegs. Also wenn Ihr jeden Tag in einem Hostel übernachtet und für essen und trinken braucht man bestimmt wenigstens ca. 50 $ am Tag. Aber eher mehr. Dazu kommen aber natürlich noch die ganzen Dinge wie Eintrittspreise zu allen möglichen Attraktionen, das Geld für sonstige Sachen, mal einen Kaffee trinken gehen, mal ein Eis, etc... das Leben genießen eben...

also ich würde sagen dass Ihr 3000,-€ bis 4000,-€ braucht, also auf einem deutschen Konto bereithalten solltet.

Wie es aber finanziell genau sein wird, wenn Ihr mit dem Bus von Cairns nach Sydney fahrt, kann ich Euch nicht genau sagen. Werdet Ihr im Bus übernachten, oder bucht Ihr die Hostels gleich dazu? Oder schaut Ihr dann immer vor Ort nach einem Hostel? Je nachdem bräuchtet Ihr dann natürlich für Australien weniger Geld. Und wie lange werdet Ihr mit dem Bus unterwegs sein?

0
lauralaura 16.03.2012, 17:53
@jonasadk

Also wir würden dann eher so spontan gucken was sich so ergibt. Also teilweise sicher im bus schlafen und teilweise dann wieder in einem Hostel. Je nachdem wie es gerade so aussieht.. Wir wollten natürlich etwas sparsam leben und abends auch nicht groß Essen gehen, sondern eher kochen o.Ä.. Wie lange wir mit dem Bus fahren wissen wir noch nicht. Ich denke das kann man auch gar nicht so genau sagen, da der ja eh jeden Tag fährt und wir dann nach Lust und Laune fahren würden.. Glaubst du echt dass wir so viel brauchen werden?

0
jonasadk 20.03.2012, 13:24
@lauralaura

Hmmm, ich denke schon dass es erstmal besser wäre soviel Geöd auf der Seite zu haben. Wie gesagt, bei wenigstens 50 $ am Tag kommt Ihr schon auf 1500 $ pro Monat. Bestimmt werden es nicht immer nur 50 $ am Tag bleiben sondern oft auch mehr werden. Deswegen würde ich mri soviel Geld auf die Seite legen wie möglich. Aber auch wegen finanziellen Dingen empfehle ich Dir mal im Sta-Travel-reisebüro nachzufragen oder dort anzurufen... Dort arbeiten nur Leute, die selbst schon in Australien waren. Sie werden auch etwas zu Finanziellem sagen können :)

0

Was möchtest Du wissen?