2 mol Kohlenstoffmonoxid+1 mol Sauerstoff->2 mol Kohlenstoffdioxid?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In deinem Fall sind alle Stoffe Moleküle, bestehen also aus einer bestimmten Anzahl von Atomen.

  • 2 CO sind 2 Moleküle Kohlenmonoxidjedes besteht aus 1 C- und 1 O-Atom
  • O₂ ist ein Molekül Sauerstoffes besteht aus 2 O-Atomen
  • 2 CO₂ sind zwei Kohlendioxidmolekülejedes besteht aus 2 C-Atomen und einem O-Atom

In der Gleichung 2 CO + O₂ -> 2 CO₂ sind in der Tat links 3 Moleküle, rechts zwei.
Aber wenn du die Atome zählst, sind es links und rechts 6.

Oder anders gesagt, aus 3 kleinen werden sich 2 etwas größere Moleküle.
Das ist das normalste von der Welt, oder in der Welt der Chemie.

Die Schreibweise ist halt so, wie sie ist.
Wenn jede Gleichung als 3-Punkte-Roman geschrieben würde, wie ich es gemacht habe, wäre das auf Dauer zu lästig.
Das musst du einfach lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linguino
02.11.2015, 21:12

Danke!!! 😊

0

Weil der Reaktionpfeil kein Gleichheitszeichen ist!
Er beschreibt eine Stoffumwandlung und wenn sich ein Stoff verändert ist er nicht mehr der gleiche Stoff wie zuvor.

Aus drei kleinen Molekülen entsehen zwei etwas größere Moleküle. Der Sauerstoff wird gespalten und jeweils eines der beiden Atome hängt fort an an den CO-Molekülen. Die Anzahl der Atome ist trotzdem gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasJNewton
02.11.2015, 19:44

Hast du öfter solche medialen Anwandlungen?

Wir haben fast wörtlich dasselbe geschrieben!

Naja, oder wie sagt der Volksmund?
Zwei Doofe, ein Gedanke!

1

Was möchtest Du wissen?