2 Minijobs und ALG 2?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zulassen wird das Amt das schon. Jedoch wird dir das Einkommen auf das ALG angerechnet.

Bekommst du durch die beiden Mibijobs mtl. mehr als 450€ Lohn, so wird das gesa. Einkommen Steuer - u. Sozialabgabenpflichtig. Wie dann das Amt reagiert kann ich dir so nicht sagen. Ich denke aber einmal, die Leistungen werden eingestellt.

chajenne 30.04.2016, 14:03

Ne es geht einfach nur darum, wenn ich sage, ich möchte beide Jobs machen und nicht mehr wie 450 € dort zusammen verdienen, ob es dann nicht nein sagt, vor allem wenn es noch nichts davon weiß und einen wieder zu einer Maßnahme schicken will.

0
Griesuh 30.04.2016, 14:05
@chajenne

Wenn das Amt davon nichts weis wäre das so wie so betrug, wegen erschleichen von Sozialleistungen. Und das Amt kann dich dazu auffordern an einer Maßnahme teilzunehmen.

0
chajenne 30.04.2016, 14:07
@Griesuh

Es weiß noch nichts, dass man die Chance hat da anzufangen, man hat ja noch nichts unterschrieben, nur Vorstellungsgespräche. Kann es dann trotzdem einen lieber dahin schicke, wie dass man seinen Jobs nachgeht, da beide auch zzeitlich flexibel sind d.h. heute ein Job morgen der andere z.B.

0

Was möchtest Du wissen?