2 Minijobs als Student ohne steuern zu zahlen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

...und werde dann im Februar für einen Tag bei einer Faschingsarbeit ( die
ebenfalls als geringfügig beschäftigt bezahlt wird ) arbeiten.

... weshalb ich jetzt wissen wollte, was ich denn machen/ beachten muss bzw. ob ich denn was beachten muss.

Hey DroDead97,

wieso übst du den 2. Job nicht als kurzfristige Beschäftigung aus?
Erlaubt sind max. 3 Monate oder 70 Arbeitstage im Kalenderjahr, ohne dass dein 450-Euro-Minijob dazugerechnet wird.

www.minijob-zentrale.de/DE/01_minijobs/01_basiswissen/01_grundlagen/03_unterscheidung_450_kurzfristig/node.html

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Minijob-Fragen werden die Begriffe STEUER und SOZIALABGABEN so oft durcheinander gebracht, dass ich es kaum mehr zählen kann.

Steuer zahlen? Nein! Minijob wird pauschal versteuert (2% Pauschsteuer) Also taucht der in der Einkommenssteuer nicht auf. Also keine Lohnsteuerklasse, etc.

Sozialabgaben  zahlen(Krankenversicherung etc.)? Nein! Wenn Du GESAMT unter den besagten 450€ pro Monat bei Deinen "x" Minijobs bleibst (oder im Jahr unter 5400€), ist dieser Sozialabgabenfrei 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DropDead97
03.02.2017, 13:55

Ah vielen vielen Dank !

0
Kommentar von siola55
03.02.2017, 18:42

Lieber Richard1962,

da hast du leider die Rentenversicherungspflicht mit aktuell 3,7% vom Bruttolohn unterschlagen :-((

Besser verständlich wäre es für den Laien, wenn du zwischen den 2 Arten der Beschäftigungen unterscheidest:

1. Bei der geringfügigen Beschäftigung, auch 450-Euro-Minijob genannt, ist dieser steuerfrei, falls der Arbeitgeber die 2% Pauschalsteuer entrichtet (nicht alle Arb.geber sind so sozial eingestellt und übernehmen von sich aus die 2% Pauschalsteuer),
jedoch nicht sozialversicherungsfrei (Rentenversich.beitrag ist 3,7% vom Bruttolohn, falls kein Antrag auf Bereiung von der Rentenversich.pflicht gestellt  wurde).

2. Dagegen ist es bei der kurzfristigen Beschäftigung, auch kurzfristiger Minijob genannt, gerade umgekehrt: Tätigkeit ist sozialversicherungsfrei, jedoch nicht steuerfrei!

1

Es geht nur zwei Minijobs, wenn du insgesamt nicht auf mehrt als 450€ kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DropDead97
03.02.2017, 10:35

Wie gesagt , es ist nur ein einziges Mal im Februar und bei meinem " Haupt" minijob , komm ich diesen Monat nicht auf 450€ :)

0
Kommentar von Tarsia
03.02.2017, 10:36

Dann kläre im Vorraus ab, wie viel du bei dem Faschingsdong verdienst und teile das deiner hauptminijobstelle mit, die können dann dementsprechend anpassen. Allerdings solltestdu vorher fragen, ob das für deinen hauptarbeitsgeber ok ist mit dem zweiten Job

0
Kommentar von DropDead97
03.02.2017, 10:38

Ja, das habe ich schon mitgeteilt und mir wurde dann gesagt, dass ich den Monat dann einfach weniger arbeite.
Danke ! :)

0
Kommentar von Richard1962
03.02.2017, 14:02

Falsch, es gibt keine Begrenzung für Minijobs. Es könne auch 5 Minijobs à 90€ sein.

1
Kommentar von Tarsia
03.02.2017, 14:34

Ich habe nicht behauptet, dass es eine Begrenzung gibt?

0

Deine Gehälter der beiden Jobs wird addiert und dieser Betrag wird auf Steuerpflicht geprüft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DropDead97
03.02.2017, 10:40

Also muss ich für meinen Teil erstmal nichts machen?

0
Kommentar von Richard1962
03.02.2017, 14:01

Falsch. Minijobs werden pauschal verteuert und tauchen nicht in der Einkommenssteuer auf.

1

Ist die Lohnsumme < oder > 450,- €?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem sind nicht in erster Linie die Steuern sondern ggf. die Sozialversicherungsabgaben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann der 2. Job evtl. als kurzfristige Beschäftigung angemeldet werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DropDead97
03.02.2017, 13:39

Ja, also er ist kurzfristig beschäftigt sogar, und hab das jetzt mal abgecheckt. Ich darf halt nur nicht über 450€ kommen, und das werd ich nicht :) Dankeschön !

1
Kommentar von DropDead97
03.02.2017, 13:56

Oh okay , ja ich werde mich mal erkundigen . Vielen Dank für die Hilfe ! Bin jetzt schlauer als vorher :)

0

2 minijobs gleichzeitig geht nicht.der andere job muss über steuerklasse laufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
03.02.2017, 11:05

Es gehen auf 1239239 Minijobs, wenn es kein versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis gibt.

Entscheidend ist die Lohnsumme aus den Arbeitsverhältnissen.

1

Was möchtest Du wissen?