2 Minijob angeben?

2 Antworten

Hallo, Ja den zweiten Minijob musst Du angeben sonst gibt es Ärger, weil du über die 450 Euro kommst. Denn Du wirst angemeldet und dann kommt es am Jahresende raus.An Deiner Steller würde ich dann den Job mit Zeitungen austragen aufgeben. Du bist dann auch selbst krankenversichert Rentenbeiträge und verlierst dabei zu viel obwohl Du dann eigentlich noch in der Gleitzone bist fallen die Beträge geringer aus.

Wenn du es nicht machst bekommst du Schwierigkeiten, weil die Daten bei der Meldung an die Sozialversicherung abgeglichen werden.

Ob du es versteuern musst hängt davon ab, ob du noch eine Hauptbeschäftigung hast. Nachzulesen unter www.minijob-zentrale.de

Bewerbung Minijob (geringfügige Beschäftigung) Dauer?

Ich hab mich auf einen Minijob bei Kaufland beworben, die Stellenausschreibung ist vom September. Dort hab ich nen Personalbogen ausgefüllt und warte nun seit 3 Monaten auf ne Antwort. Ich hab bereits vor einem Monat angerufen weil mir gesagt wurde dass das Bewerbungsverfahren noch läuft (die Stellenausschreibung steht immernoch im Internet). Nun hab ich wieder angerufen, und wurde wieder auf Januar verschoben, mir wurde gesagt ich sollte dann nochmal anrufen. Ist es normal dass das Bewerbungsverfahren so lange dauert? Ich komm mir irgendwie veräppelt vor.

...zur Frage

Zeitung austragen in Berlin zehlendorf gesucht?

Hey bin 13 jahre und moechte mein taschengeld erhoehen und wollte zeitungen austragen. Ich weis bloss nicht wie ich an so ein job ran komme kann mir jemand einen Minijob empfehlen?

...zur Frage

Ist Zeitungen austragen ein Nebenjob oder ein Minijob?

...zur Frage

VWL in der Steuererklärung?

Ich habe eine kurze Frage zur Steuererklärung:

Ich habe drei Bausparverträge. Welche Beträge muss ich bei den VWL angeben?

Z. b. zahl ich bei dem einen Bausparvertrag 80 € monatlich ein, mein Arbeitgeben zahlt nichts dazu. Auf dem Auszug steht VWL 40€. Muss ich dann nur die 40 € angeben? Kann ich die dann bei jedem Bausparvertrag angeben oder nur einmal?

Vielen Dank schon mal.

...zur Frage

Minijob und Honorar wo auf Steuererklärung angeben

Hallo,

ich habe einen Minijob (Sekretärin) der aber nicht wie üblich mit 2 % oder 20 % versteuert wird, sondern ganz normal über Lohnsteuerklasse 5 versteuert wird. Zusätzlich bekomme ich mehrmals im Jahr vom gleichen Arbeitgeber (Verlag) Honorar für Fotos oder Recherchen. Nun wollte ich meine Steuererklärung machen aber irgendwie finde ich niergends die richtige Stelle in der Steuererklärung wo ich das Honorar eintragen kann.

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Danke Jette

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?