2 mal zum Frauenarzt in einem Quartal,Überweisung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du brauchst eine überweisung im quartal (3monate). Wenn du innerhalb eines quartals mehrmals dein ein und selben arzt aufsuchst reicht eine überweisung.

Eine Überweisung ist bis 14 Tage nach Ausstellungsdatum gültig. Der Facharzt kann dann eine neue von dir verlangen....... Ist aber vielleicht bei den KK unterschiedlich?.......Diese Überweisungen sind meist nur eine gewisse Zeit gültig – wie lange, ist auf dem jeweiligen Formular vermerkt.

Ein Anruf bei der KK und du weisst 100%ig Bescheid.....oder du rufst beim Hausarzt an!!!!

einmal reicht, die haben dein Kärtchen ja trotzdem eingelesen, nur ohne, dass du wieder 10€ zahlen musstest, oder?

Die Überweisung zählt immer für das ganze Quartal. Kannst also ohne Überweisung hingehn.

Alles gute in den nächsten Monaten!

Wenn das Quartal nicht abgelaufen ist, und du den Überweisungsschein,dass du die praxisgebühren bezahlt hast, besitzt, musst du nichts zahlen

Nein musst du nicht, nur halt deine Chipkarte und vill ein Handtuch wegen Ultraschall...

LG

nein, eine überweisung im quartal reicht, auch wird deine versichertenkarte nicht nochmal verlangt...

HugoGuth 29.08.2012, 10:18

Doch, die wird verlangt, weil alles dokumentiert werden muss!

0
rovercraft 29.08.2012, 11:00
@HugoGuth

die versichertenkarte wird beim selben arzt nur beim 1. besuch im quartal eingelesen, es hat mit der abrechung im entsprechenden quartal zu tun, nicht mit speicherung von daten, diese werden sowieso über der patientenakte immer festgehalten...

0

nö, dein Krankenkassen - Kärtchen musst du aber mitbringen. . sonst nix

Nein , brauchst nur deine Chipkarte .

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euch ; )))

Was möchtest Du wissen?