2 mal Vorladung von der Polizei Bekommen und jetzt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei einer Vorladung von der Polizei besteht keine Pflicht zu erscheinen, die Staatsanwaltschaft ist die "Herrin des Strafverfahrens". Denk aber daran dass ein nicht erscheinen sicherlich nicht positiv in den Akten vermerkt wird. Spätestens wenn du von denen angeschrieben wirst hast du die Pflicht zu erscheinen und dann wirst du von einem Richter vernommen.

Entweder aus Versehen oder es liegt eine weitere Straftat vor.

Entweder du bist wegen einer weiteren Sache beschuldigt, oder es ist ein Systemisch versandter Brief und du hast aus Versehen 2 mal die Ladung bekommen.

Es steht dir weiterhin frei hinzugehen wenn du willst.

nn456 14.10.2016, 14:34

Aber da steht das seine 2.2 18:30

0
augsburgchris 14.10.2016, 14:35
@nn456

Dann tippe ich eher auf das 2te. Da du aber sowieso nicht vorhast hinzugehen (zu Recht) kann es dir ja egal sein.

0
augsburgchris 14.10.2016, 14:38
@nn456

Die Polizei wird ihre Ermittlungen ohne deine Aussage fortsetzen (mit übrigens genauso) und das Ganze dann an den Staatsanwalt weiterleiten. Dieser wird dann nach Aktenlage entscheiden, ob es sich lohnt Klage einzureichen oder ob er das Verfahren einstellt.

0
nn456 14.10.2016, 14:57
@augsburgchris

Wird es dann zu einer Gerichts Handlung kommen wenn es nicht eingestellt ist

0
augsburgchris 14.10.2016, 16:00
@nn456

Ja ziemlich sicher wird es eine Gerichtsverhandlung geben. 

0

Nichts jetzt. Entweder Du gehst hin oder eben nicht. Die anzahl der Schreiben ist vollkommen wurscht.

Am besten anrufen und nachfragen, bevor noch ein Brief eintrifft. Es kann aber auch sein, dass ein Fehler passiert ist. 

Vielleicht nochmal als Erinnerung.

Oder die Polizei will sicher gehen, dass mindestens eins der Schreiben auch angekommen ist.

zur Erinnerung.

du hast ein telefon ????  anrufen nachfragen... oder hingehen und den termin wahrnehmen.

im übrigen sollte man für seine verfehlungen auch gradestehen

Was möchtest Du wissen?