2 mal pro Woche zum kampfsort reicht für sixpack?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Von Kampfsport alleine bekommt man glaube ich kein Sixpack. Mache seit 2 Jahren Kampfsport und habe keines haha :P. Die ganzen Kampfsportler in den Filmen (Bruce Lee, Van Damme etc.) betreiben neben Kampfsport auch Muskeltraining. Bruce Lee zb. war zb 4 mal in der Woche im Fitnessstudio (erzählungen nach). Allerdings beinhaltet der moderne Kampfsport von heute sowieso sehr viel Fitness.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn du 10 mal die Woche harten Kampfsport machst kriegst du kein Sixpack. Da musst du dich schon mehr anstrengen... Zum Beispiel 2-3 mal Krafttraining die Woche...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du da so machst sixpack ist 50% training 50% ernährung also das beste training reicht nicht wenn du dann döner ist und currywurst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
russian7 28.09.2016, 00:21

sagen wir so ich war schon in vielen kampfschulen und die bringt mich ins schwitzen und auch zum Muskelkater :) und das mit der Ernährung mal so mal so:D

0
Goldenboy89 28.09.2016, 00:25
@russian7

Ja borsch ist schon mal besser also das zeil ist fettanteil veringer und das geht mit aussder training am besten und je gesünder die ernährung je schneller gehts also nicht so viel schmand auf die pilimeni

0
russian7 28.09.2016, 00:27

hahahaha danke :))

0
russian7 28.09.2016, 00:28

Also reicht 2 mal pro Woche Training und Zucker ist tabu und morgens tworak oder kascha;)

0
russian7 28.09.2016, 00:29

oder wäre es sinnvoll 1 mal die Woche dazu joggen zu gehen ?

0
Goldenboy89 28.09.2016, 00:31
@russian7

je mehr du machst je schneller gehts also normal heisst es morgens kohlenhydrate und eiweiss mittag kohlenhydrate und abends eiweiss also tworak eher am abend und für die energy vor dem training kascha

0

Hallo! Ja aber dann darfst Du kein unnötiges Fett haben und die perfekten Gene.

Ich habe übrigens seit Jahren ein gutes Sixpack ohne speziell darauf zu trainieren. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt vorallembauf die Ernährung bzw. Körperfettanteil an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?