2 mal hintereinander blasenetzündung trotz antibiotika, normal? Bitte dringend hilfe!

1 Antwort

Hallo, sprich unbedingt nochmal mit deinem Arzt oder Ärztin! Und frage auch ob du nochmal Urin abgeben sollst. Vielleicht brauchst du längere Zeit Antibiotika. Das soll normalerweise eh länger genommen werden, dass auch alles wirklich heilt. Und bist du sicher, dass du es nur jeden 2. Tag nehmen solltest und nicht doch vielleicht täglich? Das habe ich noch nie gehört. Du kannst auch in der Apotheke nochmal nachfragen. Bleib lieber noch daheim im warmen, bis alles wieder gut ist. Viele Grüße aus der Pfalz.

Ist es normal, dass bei einer Blasenentzündung auf dem Klo Blut mit dabei ist?

Wenn ich auf dem klo wasser lass kommt blut mit. Ist das normal? Und habt ihr mir tipps die gegen die blasenentzündung helfen?

...zur Frage

Bei Blasenentzündung zum Arzt oder nicht?

Ich war am Montag beim Arzt. Sie hat gesagt das ich eine Blasenentzündung habe. Die Ärztinnen hat mir ein Antibiotika versrieben. Ich sollte es fertig nehmen aber hab es vergessen nach der hälfte. Jz ist die Blasenentzündung wieder schlimmer geworden. Ich weis nicht was ich machen soll. Ob ich das Antibiotika fertignähmen soll oder zum artz. Leider habe ich nur noch 4 von 10 Tabletten. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schon im vohraus.

...zur Frage

Nach wie viel tagen/Stunden sollte ein Antibiotika bei einer blasenentzündung helfen?

Ich habe ne blasenentzündung und nehme deswegen seid gestern dem 6.2 Antibiotika. Ich habe morgens und abends eine genommen und über tags gings mir dann auch voll gut. Jetzt heute 7.2 tuts wieder voll weh. Ist das normal und das Antibiotika braucht eine Weile oder sollte nicht eigentlich schon helfen? Danke im voraus

...zur Frage

Blasenentzündung bei Katze ohne Antibiotika heilen?

Hallo,

meine Katze hat eine Blasenentzündung. Leider reagiert sie auf Antibiotika allergisch, wie sich bei ihrer letzten Behandlung einer Blasenentzündung herausstellte. Hat vielleicht jemand einen Rat, wie wir diese Erkrankung in den Griff bekommen können? Gibt es eventuell andere Medikamente oder homöopathische Mittel die helfen? Was sollte ich sonst noch beachten, außer viel trinken? Es geht ihr wirklich nicht gut damit und sie rennt ständig gestresst von einem Klo ins nächste und versucht auch sonst überall hinzumachen, wenn ich nicht aufpasse. Danke schon mal im voraus für eure Hilfe!!!

...zur Frage

Woran erkenne ich eine Blasenentzündung?

kann mir einer sagen woran ich eine blasenentzündung erkenne.ich muss ganz oft hinter einander auf klo und manchmal brennt es..ist das normal?

...zur Frage

Leukos +++ Blasenentzündung?

Hallo,

Mittwoch war beim Arzt wegen einer Blasenentzündung, auf dem Schein stand Leukos ++

Ich bekam Fosfomycin. Heute war ich nochmal in der Hausärztlichen Notfallpraxis, da die Beschwerden immer noch nciht durch das einmal Pulver weg sind.

Ich hatte bis gestern Abend oder heute keine Schmerzen beim Wasserlassen, muss nur oft auf die Toilette und meine Blase drückt. Nun brennt es nur ein wenig beim Wasserlassen

Es wurde nochmal Urin getestet. Diesmal Leukos +++

Wie kann das denn trotz Antibiotika sein?

Als ich das erste mal im letzten Jahr die Entzündung hatte, ging es durch fosfomycin weg.

Ich habe allerdings in den letzten Tagen auch nicht ganz so viel getrunken.

Die Ärztin heute meinte, ich soll nochmal zu meinem Arzt gehen und eventuell auch eine Urinkultur machen lassen.

Hat sich die Blasenentzündung jetzt noch verschlimmert, und wie kann das überhaupt sein?Oder habe ich gar eine andere Erkrankung.

Ich trinke seit heute viel mehr und benutze auch die Wärmflasche

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?