2. mal Geblitzt nach Aufbauseminar

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo User

da du schon einen A-verstoß begangen hast wird kein Aufbauseminar mehr angeordnet.

es gibt eine schriftliche Verwarnung sowie Empfehlung zur Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung (die Teilnahme ist freiwillig) innerhalb einer festgesetzten 2-Monats-Frist durch die örtlich zuständige Fahrerlaubnisbehörde.

Bei nur einem einzigen weiteren "A-Verstoß" während der Probezeit, jedoch erst begangen nach Fristablauf oder nach Teilnahme an der Beratung, erfolgt ein Entzug der Fahrerlaubnis!

schau mal in diese Grafik

http://www.verkehrsportal.de/board/index.php?showtopic=3063

du bist jetzt bei der Stufe 2

In dem shreiben teht aber nix mit Bußgeld

dann war es ein Anhörungsbogen, der Bußgeldbescheid folgt

ASF muss man nur einmal machen.

Schau mal bei meinen gestellten Fragen, ich war in einer ähnlichen Situation und da gab es gute Antworten!

Was möchtest Du wissen?