2 mal durchgefallen - praktische Führerscheinprüfung (Angst; keine Lust mehr)?

7 Antworten

Hallo,

normalerweise ist es kein Problem, wenn man einfach darum bittet, den Fahrlehrer zu wechseln. Es sei denn, die Fahrschule hat nur 1 Fahrlehrer, dann geht das natürlich nicht.

Dann kannst Du aber die Fahrschule wechseln. Das kostet zwar Gebühren, nehme ich an. Aber vielleicht trotzdem noch besser, als mit Angst zur Fahrstunde zu gehen. Das Ganze soll ja auch Spaß machen (bei allem gebotenen Ernst im Straßenverkehr, natürlich).

Alles Gute!

Ich war auch meega Nervös nachdem ich das 1. Mal durchgefallen bin.

Das du die letzen vier Wochen nicht gefahren bist, ist ein bisschen dumm. Denn Autofahren ist nur Übungssache. Wie beim Velofahren. Desto mehr du fährst desto besser geht es.

Gehe vor der Prüfung nochmals mit jemandem aus deinem bekannten Kreis fahren, mit dem du es sehr gut hast.

An der Prüfung einfach versuchen nicht Nervös oder unsicher zu sein. Jeder macht mal Fehler. Aber an der Prüfung wollen sie sehen, dass du Fehler korrigieren kannst und das du sicher wirkst.

Wenn halt ein Fehler passiert nicht überreagieren und vielleicht Tempo verringern und überlegen, was du jetzt am besten tust...

Wenn alles nicht geht, musst du dir halt einen besseren Fahrlehrer suchen ;)

Da kannst du dir leider nur selbst helfen. Wenn dein Fahrlehrer wirklich so schlimm ist, frage mal nach, ob du wechseln kannst. Sollte es nicht möglich sein, versuche mal ein paar Fahrstunden in einer anderen Fahrschule zu machen.

Viel Glück für deine nächste Prüfung.

Unfall vor Führerscheinprüfung

Hallo,

mir ist folgendes passiert: vor meiner prüfung hatte ich noch eine fahrstunde gebucht. während dieser fahrstunde ist mir beim abbiegen jemand in den kofferraum gefahren und das ganze hat mich total geschockt und nervös gemacht. haben also ne stunde auf die polizei gewartet etc und anschließend sind wir dann zur fahrschule gefahren, wo der prüfer auf uns gewartet hat. auf dem weg standen wir schließlich noch zusätzlich im stau. während der prüfung stand ich noch immer unter schock und war zusätzlich noch super nervös. der prüfer meinte, ich wäre super gefahren und hätte auch bestanden, wenn ich nicht einen fußgänger übersehen hätte.

Meine Frage ist, hätte ich in diesem Zustand überhaupt die Prüfung antreten dürfen?

...zur Frage

3 mall durchgefallen(Führerschein,praxis)?

Hi ihr lieben Leut.

Ich würde am liebsten heulen.
Ich bin schon wieder durchgefallen, und weiß nicht mehr weiter.
Bei der ersten Prüfung bin ich zu langsam gefahren .
Bei der 2 bin ich zu schnell gefahren, bin im 80er 100 gefahren. Und jetzt beim dritten fand ich war gut, das meinte auch der Fahrlehrer.
Doch der Prüfer war der meine ich hätte zu selten den schulterblick gemacht.
Auch habe ich schon über 45 Fahrten.
Ich weiß einfach nicht mehr weiter

...zur Frage

Grad durch die praktische Prüfung durchgefallen :(

Hallo, Ich bin grad durch die praktische Prüfung durchgefallen. Ich bin 30 Minuten gefahren bis er dann sagte ich solle einparken. Okay. Ich schau hinten ob da wer ist und es kommt ein Auto und hält an weil es sieht das ich einparken will. Dann schau ich nochmal steht er immernoch da. Park ich weiter ein. Schau ich nochmal: Er steht immernoch! Park weiter ein und aufeinmal fährt er voll an mir vorbei und da es eine so schmale Straße war musste mein Fahrlehrer eingreifen und bremsen (was ich eigentlich auch selber gemacht hab). Danach hießes: Schau immer nochmal. An den Fahrbahnrand gefahren, Fahrlehrer ans Steuer. Danach uum TÜV gefahren und wortlos ausgestiegen. Der Prüfer hat mir für die nächste Prüfung viel Glück gewünscht hat mich aber nicht wirklich interessiert. Mein Fahrlehrer meinte kriegen wir hin. Ich hab ihn nicht mal angeschaut.

Mich kotzt das grad richtig an.

Wie wars bei euch so?

...zur Frage

Praktische Führerscheinprüfung und noch kein einziges mal fehlerfrei gefahren?

Hallo,

Ich habe in einer woche meine praktische führerschein prüfung. Bis dahin werde ich noch 4 mal 45 min übungsfahrten haben. Jedoch musste der fahrlehrer bis jetzt in jeder fahrstunde mindestens 3 mal eingreifen weil ich fehler gemacht habe. Nun habe ich angst die prüfung nicht zu schaffen da ich ja noch kein einziges mal 45 min fehlerfrei gefahren bin.

War das bei euch auch so und habt ihr die prüfung trotzdem bestanden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?