2 mal beim klauen erwischt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wahrscheinlich bekommt er nochmal Sozialstunden oder aber einen Arrest. d. h. Er muss für ein WE oder 1-2 Wochen in Haft. Mit dem Messer dürfte es eigentlich kein Problem geben, wenn dort keine Blut- oder Drogenspuren dran sind. Ausnahme: es ist ein verbotenes Messer. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lestigter
21.05.2017, 21:28

Außerdem hatte ein Kumpel sein Schnitzmesser (14cm Klinge..,

Mit dem Messer dürfte es eigentlich kein Problem geben,

Wenn man nun noch wüsste, dass feststehende Messer über 12 cm dem Verbot des Führens unterliegen (§42a WaffG), dann wüsste man auch, dass dies bei Erwachsenen meist 50-300 Euro + Vernichtungskosten des Messers einbringt.

Unter 18 natürlich dann die passende Anzahl von Sozialstunden und den nächsten Eintrag und damit ab jetzt immer eine "Spezialbehandlung," bei einer Personenkontrolle, weil die nach Abklärung der Personalien nun immer nachsehen werden, ob er wieder so dämlich war und weiter gegen das WaffG verstößt.

Später mal kleiner Waffenschein oder Jägerausbildung oder Sportschütze mit eigener Waffe? - Weiter träumen die nächsten Jahre...

0

er bekommt haus erbot im Schwimmbad und hoffentlich eine saftige strafe. klauen macht man einfach nicht, stell dir vor dir klaut jemand eine Geldbörse mit 100 euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seine Eltern sollten Erziehungsunterricht bekommen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?