2 mal 4+ 2 mal 4= 4 mal 4?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Etwas unglückliches Beispiel zum Demonstrieren.
Ich wähle mal das x statt der 4:
(2 * x) + (2 * x) = x * (2 + 2) = x * 4 = 4x
(x kommt in beiden Summander vor, also kannst Du es ausklammern oder auch direkt die "Anzahl" davor zusammenfassen.

Dein Beispiel etwas anders veranschaulicht: Du hast 2 Trikots mit der Rückennummer "4" und bekommst nochmal 2 Trikots mit der Rückennummer "4" dazu. Dann hast Du letztendlich 4 (=2+2) Trikots mit der Rückennummer "4"

weiteres Beispiel: (7 * 4) + (23 * 4) = (7+23) * 4 = 30 * 4

Dein Ansatz ist vollkommen richtig, er zeigt, dass die Multiplikaton nur eine schnellere Addition ist → daher muss sie vor der Addition erfolgen.

Als Regel ergibt sich: "Punkt vor Strich"

Beispiel:

2·3 + 5·4 + 3 + 5·6 =
 6   +  20  + 3 + 30 = 59

Irgendwann muss man doch mal Punkt vor Strich vergessen.
Hier heißt es sowieso a * b oder gar nur ab.
Kein Punkt mehr da.
Stattdessen gibt es eine Verkürzung der Multiplikation wie die Multiplikation eine Verkürzung der Addition war: und die heißt Potenzrechnung und geht vor.

a/b     wo ist da eine Punktrechnung?

http://dieter-online.de.tl/Rechenrangfolge.htm

2 Äpfel + 2Äpfel = 4 Äpfel
Und jetzt ersetz die Äpfel durch die Zahl 4 ;-)

hä? 

was soll man sich da merken?

versteh die frage nicht...

punkt vor strich also macht das

2*4+2*4==8+8=16

(2*4) + (2*4) = 16

(4*4)  = 16

Bin überfordert. Was ist die Frage und was soll man sich merken ?

NameVergeben26 07.07.2017, 16:49

Vielleicht erhöhen sie den Schwierigkeitsgrad in der Grundschule ^^

0

was soll man sich da merken? "punkt vor strich" halt ...

Was möchtest Du wissen?