2 lymphknoten am hals rechts geschwollen?

4 Antworten

Die Lymphknoten sind ein Teil des Lymphsystems und spielen eine wichtige Rolle bei der Immunabwehr.

Geschwollene Lymphknoten haben meist harmlose Ursachen: Häufig liegen den vergrößerten Lymphknoten Infektionen zugrunde, wie z.B. eine Erkältung oder Mandelentzündung etc. Diese Schwellung der Lymphknoten ist ganz normal, sie zeigt das gesunde Funktionieren des Immunsystems an. Häufig klingen die Veränderungen auch von selbst wieder ab – ohne, daß sich eine Ursache findet.

Wenn die Schwellungen nicht verschwinden, dann gehe zu Deinem Hausarzt.

Warst du in letzter zeit krank? Erkältet z.B.?

Dann können Lymphknoten anschwellen, das ist normal.

Wenn es dich stört. geh mal zu deinem Arzt und laß ihn drauf schauen.

1

Hallo, danke für deine Antwort, ja ich war vor 3 Wochen erkältet, da war jedoch links und rechts einer geschwollen, jetzt zwei auf der rechten seite. und tut nicht weh..

1

Lymphknoten wehren Entzündungen im Körper ab. Lass das mal von einem Arzt anschauen.

Immernoch geschwollene Lymphknoten?

Ich hatte vor 2 Wochen eine Erkältung und hatte einen geschwollen Lymphknoten am Hals. Erst war es schmerzhaft, dann nicht mehr. Nun ist der Knoten immernoch dort. Mein Arzt meinte ich hätte eine chronische Rachen und Zahnfleischentzündung, aber ich spüre keine Schmerzen? Dauert es immer bis die Lymphknoten wieder abschwellen?

...zur Frage

Lymphknotenschwellung im Hals. Was tun?

Hallo :)

Habe das Gefühl, dass mein Lymphknoten im Hals rechts geschwollen ist. Schmerzen beim schlucken (rechts) und schmerzen beim Zunge rausstrecken hab ich erst seit heute. Was kann ich machen? Und was könnte das sein?

...zur Frage

Lymphknoten am Hals schon lange geschwollen, was ist das?!

Hey, zuerst einmal möchte ich klar stellen, dass ich eine hilfreiche Antwort brauche, nicht so etwas wie geh zum Arzt! Ich habe ja vor zum Arzt zu gehen, aber ich will einfach wissen ob jemand von euch schon einmal etwas ähnliches hatte. Also seit schon einige Wochen oder auch Monaten ist mein Lymphknoten an der rechten Seite meines Halses geschwollen. Er tut zwar nicht weh, ist aber schon etwas größer. Weiß jemand was das sein könnte?

Danke im Voraus :*

...zur Frage

Lympknoten seit Jahren geschwollen?

Hallo zusammen

Ich bin neu hier & hätte da mal eine Frage! Und zwar hab ich vor ungefähr 5 Jahren einen Lymphknoten am Hals der geschwollen war, und auch ziemlich groß ist. Damals hieß es das wäre nichts schlimmes, obwohl der eine Lymphknoten hart und nicht verschiebbar war..

In letzter Zeit ist mir aufgefallen das ich jetzt mehrere Lymphknoten am Hals geschwollen sind, einer ist sogar länglich. Ich weiß das ich damit zum Arzt nochmal muss aber wollte mal fragen ob es hier auch jemanden gibt der seit Jahren angeschwollen Lymphknoten hat?

Liebe Grüße

...zur Frage

Lymphknoten geschwollen - Erkältung

Seit gestern hab ich halsweh, ist heut aber schon besser. Hab dann nachts schnupfen bekommen, heute morgen war auch ein wenig gelblicher schleim beim schnäutzen. Temperatur ist normal, 36.7°, aber rechts am Hals hab ich schmerzen, glaub die lymphknoten sind geschwollen. ist das gefährlich? was kann ich jetzt am besten gegen die erkältung tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?