2 komplexe Mathematik Aufgaben, wie rechnet man diese?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Erste ist ja keine Rechenaufgabe, sondern eine Schätzaufgabe. Es handelt sich um zwei Kreisbögen, einen Halbkreis (das ist der kleine), einen Dreiviertelkreis. Jetzt brauchst Du nur die Durchmesser der beiden Kreise mit dem Lineal messen und dann die Kreisbögen nach der bekannten Formel

U = d * Pi * Alpha/360

(Alpha: Der durch den Kreisbogen beschriebene Winkel)

berechnen. Danach rechnest Du um.

Die zweite Aufgabe ist schon etwas schwieriger, weil hier genaue Größenermitlungen nicht möglich sind. Immerhin würde ich hier das S in Kreisausschnitte und Rechtecke zerlegen. Die beiden Männer sind nicht ganz zu sehen. Vielleicht ragt 1 - 1,20 m von ihnen auf das Bild - schwer zu sagen. Immerhin kannst Du die Figur ausmessen, die beiden Männer messen und dann Deinen Maßstab ermitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Aufgaben hast Du doch erst gestern gepostet, und sie wurden Dir da schon erklärt.

Mach Dich mit dem Begriff "Maßstab" vertraut. 

Mach Dich mit der Berechnung einfacher geometrischer Formen vertraut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja so komplex ist das garnicht. Bei a) geht es einfach nur um den Umfang . der Umfang eines kreises : U= Pi * d .  Du braucht also nur noch den durchmesser d . Dazu misst du einfach mit lineal den durchmesser des Sees (ABBILDUNG) , danach musst du das in meter umwandeln , danaach noch umwandeln (Maßstab beachten) , danach in Formel einsetzen und du hast den Umfang (Den weg/Strecke) berechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?