2-Klassen-Medizin oder bild ich mir das ein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt eine Zweiklassenmedizin in Deutschland. Und wer Geld hat (und bereit ist es auszugeben) kann eine bessere Behandlung bekommen.

Ich vermute aber mal, dass du gar keine Hüftprobleme hast und nur bischen rumtrollen willst.

Meine Frage ist ernst gemeint.

0
@Langerlulatsch

Falls deine Hüfte kaputt ist, würdest du auch jetzt schon eine Neue bekommen. Allerdings halten die nicht ewig und müssen irgendwann wieder erneuert werden. Mehr als 2 Hüftops hält aber der Knochen nicht aus und deshalb wird so eine OP soweit wie möglich herausgeschoben.

(Fals es neue Erkenntnisse gibt, dann lasse ich mich gern verbessern)

1
@konzato1

Ja, das erzählen mir im Prinzip auch die Chirugen. Nur: Kahn hat mit Ende 30 schon eine bekommen. Dann wird der mit Mitte 60 also im Rollstuhl fahren? Dem hätteman doch auch sagen können: Noch10 oder 20 Jahre warten. Oder war seine Hüft schon soooo kaputt? Wie hat der denn damit noch 3 Jahr vorher im Torstehen können?

0

Was möchtest Du wissen?