2 kilo in einer Woche zunehmen!?!?!?!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Muss das unbedingt so schnell gehen?

Ich würde sagen eine Menge:

  • Kartoffeln, Nudeln, Reis, Brot (Vollkornbrot wann du willst. Mehr Kalorien hat Weißbrot. Aber gesund ist was dir schmeckt.)
  • Bohnen, Linsen
  • Fleisch, geräucherten Fisch
  • alle Arten von Nüssen
  • Käse (Camembert, Frischkäse Doppelrahmstufe, Vollfettquark)
  • Obstsalat (da kann man auch grob gehackte Nüsse rein geben) mit viel Banane

... immer wieder mal einen Salat oder frisches Gemüse oder Obst

und da man es sich leisten kann, wenn man eh zunehmen will, öfters mal:

  • Kuchen, Kekse
  • Schokolade
  • Studentenfutter
  • Chips, Flips und anderes Knabberzeug

Dich nicht mehr zu bewegen weil du zunehmen willst, wäre ein zwar wirksamer aber schlechter Rat. - Wenn du ansonsten viel Sportlich treibst, vielleicht erst mal ein Viertel bis ein Drittel weniger. Wenn du bisher garkeinen Sport getrieben hast, vielleicht ein wenig damit beginnen - das schafft einen Ausgleich zum Arbeitsstress, macht ruhiger und die Kalorien werden nicht mehr einfach verfeuert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

psycho tip: stell dir die waage vor, die nach einer woche 2 kg mehr anzeigt.

stelle es dir so realistisch wie möglich vor! je öfters du dir die 2kg mehr auf der waage vorstellst um so mehr wird es dein unterbewusstsein glauben.

stell dir vor, wie jeder bissen den du isst auf deinen hüften hängen bleibt, alles was du isst wird langsamer verstoffwechselst.

je genauer du ein bild in deinem kopf hast, umso schneller wirst du dein ziel erreichen.

wichtig: du musst dahinter stehen und es dir nicht nur einreden, sondern auch selbst glauben!

das ganze geht übrigens auch andersrum....

viel erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jop geht locker =)
dazu müsstee man wissen wie alt; wie groß und wie viel ddu wiegst.
probiere vor dem frühstück etwas sport zu machen.
dann frühstück : 2 oder 3Knäckebrote mit Frischkäse und etwas gemüse....
dann noch mittagessen keine fertiggerichte sondern selber etws leckeres zubereiten =)
davon die hälfte essen dann nach ca. 3h die andere hälfte...
dann die letzte mahlzeit ca. 4h vor dem schlafengehen und etwas kcalarmes....
zB obst oder gemüse.....
ansonsten über den tag auch bewegen ... un min. 2liter trinken =)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shetty007
15.10.2011, 15:42

...ähm, das wäre um abzunehmen denke ich.. :D aber ich will ja ZUnehmen xD

0

ja, das ist möglich. gesund in zwei wochen geht das nicht. du müsstest täglich 7000kcal auf deinen täglichen bedarf von wahrscheinlich ca. 2000kcal drauf essen, sprich' 9000kcal täglich. dann würdest du 1kg zunehmen.

mach's lieber über einen längeren zeitraum ;-) ist gesünder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klein20
13.10.2011, 21:14

Also würde man wenn man 9000kcal zu sich nimmt täglich 1 kg zunehmen? Ich checks i-wie nichts :D

0
Kommentar von Shetty007
13.10.2011, 21:24

leider hab ich nicht soviel zeit, sonst muss ich in ne klinik.. :/

0

gesund würde heißen sport was wiederum heist du nimmst weniger zu ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lollydings
28.03.2016, 13:41

man kann aber auch mit muskelmasse zunehmen 

0

2 Kilo pro Woche ist zuviel. 1 Kilo ist ja noch einigermaßen in Ordnung ... wenn du zu schnell zunimmst wirst du bald alles wieder los!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?